Victoria Harbour

Beeindruckender Hafen in Hong Kong

Der Viktoria Harbour ist ein Hafen, der sich in einer natürlichen Landschaftsform befindet und zwischen Honkong Island und der Halbinsel Kowloon gelegen ist. Im Jahre 1843 wurde Hongkong von den Engländern übernommen und erhielt von diesen den Namen Victoria Harbour. Die strategisch günstige Lage trug wesentlich dazu bei, dass Hongkong den Engländern durch den Vertrag von Nanking zwischen Großbritannien und China im Jahre 1843, das „ewige Besitzrecht“ zugesprochen wurde. Das tiefe Hafenbecken und die breiten Wasserstraßen waren ebenfalls wichtige Aspekte. Der erste, geschichtliche Hinweis auf den heutigen Victoria Harbour, stammt aus dem Jahre 1425. Wo in einem militärischen Buch auf einer Seekarte entsprechende Aufzeichnungen des Hafens vorhanden waren. Die ersten Freizeitaktivitäten, wie Schwimmen und Wasserball, wurden in den 1850er Jahren anlässlich von Wettbewerben im Victoria Harbour durchgeführt.

Geschichte

Im Laufe der Jahre wurde der Hafen einer der Hauptumschlagplätze des britischen Seehandels. Viele Handelshäuser aus der ganzen Welt etablierten sich in Hongkong. Da die Möglichkeit vorhanden war, in Victoria Harbour die Schiffe zu überholen. Durch die langen Seereisen mussten die Liner dringend repariert werden und dafür war der Hafen hervorragend geeignet und außerdem ein idealer, geschützter Ruheplatz. Außerdem konnten die Bestände an Lebensmitteln und Wasser vervollständigt werden. Die Geschichte und die Kultur Hongkongs wurde in der Vergangenheit durch den Victoria Harbour entscheidend geprägt.

Hafen ist einer der größten der Welt

Der Hafen ist eine der größten Hafenanlagen von Hongkong und einer der verkehrsreichsten der Welt. In jedem Jahr ankern hier etwa 220.000 Schiffe aus aller Welt und im westlichen Teil des Hafens befindet sich der Hauptumschlagplatz für Container. Durch die breite Wasserstraße und einer Wassertiefe von etwa 12 Metern, kann Victoria Harbour als ein natürlicher Hochseehafen bezeichnet werden. Insgesamt können im Hafen 50 Frachter mit über 10.000 Bruttoregistertonnen aufgenommen werden.

Containerterminal

Der zweitgrößte Containerterminal der Welt, war in den Jahren 1992 bis 2004 der größte Umschlagplatz weltweit. Heute legen wöchentlich etwa 400 Containerschiffe in Hongkong an und stellen durch diesen Handel eine Verbindung mit über 500 Punkten auf der Welt her. Es können hier mit 24 Anlegeplätzen und neun Containerterminals die größten Containerschiffe der Welt anlegen. Der Victoria Harbour hat eine ganz besondere Bedeutung für die Gebiete im Süden Chinas. Da der größte Teil der Waren, die für Übersee bestimmt sind, hier umgeschlagen werden.  Durch die Umgebung der Berge und deren Inseln bilden sich ein natürlicher Schutz gegen die Winde, so dass selbst ein Taifun keine Gefahr für die dort ankernden Schiffe ist.

victoria-harbour-hong-kong

Der Victoria Harbour ist infolge des subtropischen Klimas ein Hafen, der während des gesamten Jahres angefahren werden kann. Es ist erwähnenswert, dass bis heute keine Brücke existiert, die über den Hafen führt. Durch verschiedene Tunnel, die inzwischen gebaut wurden, kann das Hafenbecken unterquert werden.

Beeindruckender Blick auf die Skyline

Der Victoria Harbour ist weltbekannt für seine einmaligen nächtlichen Panoramen der Skyline. Die besten Aussichtsmöglichkeiten hat der Besucher vom Peak Tower der Victoria Peak aus, oder von der Piazza des Kulturzentrums. Eine der Hauptattraktionen Hongkongs im Hafen sind die Feiern zum „Chinesischen Neujahrsfest„, wo ein großes Feuerwerk stattfindet. In den vergangenen Jahren wurden am Victoria Harbour zusätzlich neue Aussichtspunkte und Promenaden geschaffen, so beispielsweise die „Wasserfrontpromenade“ und die „Hongkong City Hall„.

Hafenrundfahrt

Viele Besucher lassen sich für eine Fahrt an Bord auf einem der „Star Ferry-Schiffe“ begeistern. Da von hieraus der Blick auf den Hafen ein unvergesslicher ist. Die Popularität von Victoria Harbour hat sich dadurch wesentlich erhöht, da an den Abendstunden jeden Tages ab 20:00 Uhr, eine Show mit dem Namen „A Symphony of Lights“ veranstaltet wird. Sehr zu empfehlen ist auch ein Besuch der „Avenue of Stars„. die an der Promenade des „New World Centre“ vorbeiführt. Hier werden Personen geehrt, die in den vergangenen Jahrzehnten im „Hongkong-Kino“ berühmt wurden.

Top Wahrzeichen der Welt

Wahrzeichen

Alhambra

Majestätisch erhebt sie sich über den weißen Dächern der Stadt Granada in südwestlichsten Region des Königsreichs Spanien. Die andalusische Alhambra verzaubert die Menschen auch Jahrhunderte nach ihrer Fertigstellung immer wieder aufs Neue. Erbaut während der […]

Schlösser

Schloss Versailles

Das in dem Pariser Vorort Versailles gelegene Schloss Versailles gehört zu den größten und bedeutendsten Schlossanlagen in Europa. Sie gilt neben dem Eifelturm, dem Louvre und dem Triumphbogen als eines der Wahrzeichen Frankreichs. Die Anlage umfasst […]

Brücken

Tower Bridge

Wer einen Urlaub in der Stadt London durchführen sollte, der kann hier zahlreiche Sehenswürdigkeiten besuchen wie die Tower Bridge, die alle aus verschiedenen Zeitepochen stammen und ihre eigene Geschichte erzählen. Zu den jüngeren Sehenswürdigkeiten dieser […]

Wahrzeichen

Berliner Mauer

In Bezug auf die Geschichte Deutschlands ist es natürlich notwendig, den Blick auch auf die Berliner Mauer schweifen zu lassen, die eines der wichtigsten Symbole dafür ist. Die Teilung des Landes liegt nun tatsächlich schon […]

Wahrzeichen

Abu Dhabi Corniche

Auch für einen Badeurlaub bietet die Inselwelt von Abu Dhabi viele Möglichkeiten, außer den Hotelstränden, die in den meisten Fällen nur Hotelgästen zur Verfügung stehen. Seit dem Jahre 2008 erstreckt sich auf dem westlichen Teil […]

Kirchen

Sagrada Família

Die Sagrada Família ist nicht nur das berühmteste Wahrzeichen von Barcelona, sondern mit Sicherheit auch eine der beeindruckensten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die römisch katholische Kirche wird oft als „Kathedrale“ bezeichnet, obwohl sie keinen Bischofssitz hat […]

Kirchen

Basilius-Kathedrale

Die Basilius-Kathedrale ist neben dem Kreml das wohl bekannteste Wahrzeichen Moskaus. Mit ihren neun bunten und gemusterten Zwiebeltürmen und mit ihren roten Backsteinwänden hebt sie sich markant von den meisten anderen Kirchen der russischen Hauptstadt […]

Kirchen

Freiburger Münster

Das Freiburger Münster wird auch „Münster Unserer lieben Frau“ genannt, ist seit dem Jahre 1827 Bischofssitz und dem Erzbistum Freiburg zugehörig. Die Stadt Freiburg liegt im Breisgau und gehört zum Bundesland Baden-Württemberg. Die größtenteils im […]

Wahrzeichen

Autostadt

Das Auto gilt als des Deutschen liebstes Kind. Diese nahezu unzertrennliche Verbindung zeigt und präsentiert die Autostadt Wolfsburg in faszinierender und unterhaltsamer Art und Weise. Die Besucher lernen das Auto und die Welt der Mobilität […]

Schlösser

Schloss Neuschwanstein

Erhaben gelegen liegt das Schloss Neuschwanstein auf einem hohen, zerklüfteten Felsen, ragt es vor der Kulisse der schroffen, spitzen Gipfel des Ammergebirges aus dichten grünen Wäldern empor, zu seinen Füßen leuchten entlegene Bergseen in tiefem […]

Wahrzeichen

Hagia Sophia

Die Hagia Sophia Istanbul ist heute ein Hagia-Sophia-Moschee-Museum in Istanbul im Stadteil Eminönü. Sie wurde ursprünlich als Kirche gebaut und diente zuerst als orthodoxe und später als katholische Kirche. Anschließend wurde sie zur Moschee umgebaut, […]

Wahrzeichen

Zugspitze

Die Zugspitze ist mit einer Höhe von 2.962 m über dem Meer der höchste Berg Deutschlands, südwestlich von Garmisch Partenkirchen im Wettersteingebirge in den Ostalpen und somit genau an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich. […]

Riesenrad

London Eye

Die Metropole London ist reich an Sehenswürdigkeiten und spannenden Attraktionen. Dazu gehört auch das London Eye, auch Millennium Wheel, das Sie bei Ihrem Aufenthalt nicht missen sollten. Das größte Riesenrad Europas und das viertgrößte der […]

Wahrzeichen

Taj Mahal

Das Taj Mahal ist das wichtigste Wahrzeichen Indiens und eines der berühmtesten Gebäude der Welt. Das beeindruckende Bauwerk in der nordindischen Stadt Agra im Bundesstaat Uttar Pradesh, das jährlich Millionen Einheimische und Touristen aus der […]

Wahrzeichen

Hofbräuhaus München

In der wunderschönen Münchner Altstadt, genauer gesagt am Platzl, liegt das Hofbräuhaus. Der Bau der heutigen Touristenattraktion wurde am 27. September 1589 von bayrischen Herzog Wilhelm V. in Auftrag gegeben, allerdings an einem anderen Ort. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen