Shanghai Tower

Höhe: 632 Meter

Hoch über den Dächern der Stadt Shanghai thront seit dem Jahr 2015 der 632 Meter hohe Shanghai Tower. Nach dem Burj Khalifa im arabischen Dubai ist der Shanghai Tower damit das höchste Gebäude der Welt. Die Skyline der chinesischen Hafenstadt wurde damit um eine weitere Attraktion reicher. Diese wächst seitdem offiziell höher in den Himmel als das amerikanische Manhattan.

Der vom Architektenbüro Gensler entworfene Shanghai Tower benötigte eine Baudauer von etwa 7 Jahren, ehe er im vergangenen Jahr eröffnet wurde. Genutzt wird der Shanghai Tower vor allem als Bürogebäude und die kommerzielle Nutzung. Allerdings befindet sich auch eine Aussichtsplattform auf dem Tower.

Das Viertel Pudong

Mit dem Shanghai Tower bleibt die Verwaltung der Stadt Shanghai ihren Prinzipien treu. So setzt der Turm im Viertel Pudong an die Architektur seiner beiden „Vorgänger“ an, dem 415 Meter hohen Jin Mao Tower, sowie dem knapp 500 Meter hohen Shanghai World Financial Center, welches durch ein großes Loch im oberen Drittel seiner Struktur gekennzeichnet wird.

Der Shanghai Tower ist da nur die konsequente Fortsetzung einer Politik, die darauf aus ist, das finanzielle Zentrum der Stadt dauerhaft und radikal zu verändern. Durch seine verglaste Außenfassade ist der Shanghai Tower übrigens bereits von weitem zu erkennen. Er ist heute das auffälligste Wahrzeichen von Pudong. Diese Entwicklung ist alleine schon deshalb bemerkenswert, weil dieser Teil der Stadt bis Mitte der 90er Jahre als eher verschlafen galt.

Oriental Pearl Tower

1994 wurde dann der Shanghaier Fernsehturm Oriental Pearl Tower eröffnet. Mit einer Höhe von 468 Metern gehört er noch heute zu den höchsten der Welt. Durch seine spezielle Architektur fällt dieser bereits von weitem ins Auge. In den folgenden Jahren nahm die rasante Entwicklung, Shanghais insgesamt und Pudongs im besonderen, ihren Lauf.

Das Ziel der Stadtplaner ist dabei, Shanghai zur wichtigsten Metropole ganz Asiens zu machen und damit den Städten Singapur, Kuala Lumpur, Taipeh und nicht zuletzt der innerchinesischen Konkurrenz Hong Kong und Shanghai Konkurrenz zu machen. Ein besonderes Augenmerk wurde bei der Entwicklung des Shanghai Towers auch auf die Sicherheit gelegt. Die Anschläge des 11. September haben gezeigt, dass Wolkenkratzer längst nicht so unverwundbar sind als es zuvor immer schien. Entsprechend viele neue und sicherheitsverbessernde Maßnahmen mussten bei der Planung berücksichtigt werden.

shanghai-tower-wolkenkratzer

Sicherheit

Nach Fertigstellung zählt der Shanghai Tower heute zu den sichersten Gebäuden seiner Klasse und gleichzeitig zu einem der architektonisch anspruchsvollsten. Ursprünglich sollte der Shanghai Tower bereits zur Expo 2010 eröffnen, allerdings beanspruchte die Gestaltung der zylindrischen Segmente, die dem Turm seine unvergleichliche Form verleihen, dann letztendlich doch etwas mehr Zeit als gedacht.

Weiterhin wurde darauf geachtet, den Shanghai Tower umweltfreundlicher als jedes andere Gebäude in dieser Höhe zu machen. Die Form des Gebäudes sorgt dafür, dass die Windbelastung im inneren deutlich reduziert wird und somit einiges an Baumaterial gespart werden konnte. Außerdem sorgt die Form des Gebäudes dafür, dass Regenwasser eingesammelt werden kann, das dann für die Klimaanlage oder im Winter für die Heizung genutzt werden kann. Der Shanghai Tower setzt in diesem Bereich sicherlich Maßstäbe und dürfte auch von anderen Ingenieuren im Bereich des Baus von Wolkenkratzern als Vorbild genommen werden.

Adresse501 Yincheng Middle Rd
Lujiazui Residential District
Pudong
Shanghai
China
Eröffnung2015
Höhe632 Meter
ArchitektMarshall Strabala
Jun Xia
Bauzeit2008 bis 2015
Etagen128

Top Wahrzeichen der Welt

Wahrzeichen

Victoria Harbour

Der Viktoria Harbour ist ein Hafen, der sich in einer natürlichen Landschaftsform befindet und zwischen Honkong Island und der Halbinsel Kowloon gelegen ist. Im Jahre 1843 wurde Hongkong von den Engländern übernommen und erhielt von […]

Wahrzeichen

Marina Bay Sands

Marina Bay Sands, 10 Bayfront Avenue, ist eines der spektakulärsten Hotels in Singapur und auf der ganzen Welt. Es befindet sich im Süden auf der Halbinsel zwischen der Bucht Marina Bay und dem Singapur River. […]

Wahrzeichen

Moseltal

Das Moseltal gehört unbestritten zu den schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Neben der wunderbaren Natur- und Kulturlandschaft mit ihren uralten Denkmälern und Sehenswürdigkeiten lockt die Gastfreundschaft der hier lebenden Menschen jährlich mehr Besucher an. Am zweitlängsten Nebenarm […]

Wahrzeichen

Burj Khalifa

Das höchste Gebäude der Welt: Burj Khalifa Bekannt für seine Rekorde ist Dubai allemal und seit dem 4. Januar 2010 ragt das höchste Gebäude der Welt hier majestätisch gegen den Himmel: Burj Khalifa. Der Bau […]

Wahrzeichen

Loreley

Wer einen traumhaften Ort zum Entspannen sucht, aber auch den geschichtlichen Teil von Loreley erfahren möchte, ist genau an diesem Ort richtig. Loreley liegt am Rhein-Lahn-Kreis und richtig bekannt ist sie durch den berühmten Felsen. […]

Schlösser

Schloss Neuschwanstein

Erhaben gelegen liegt das Schloss Neuschwanstein auf einem hohen, zerklüfteten Felsen, ragt es vor der Kulisse der schroffen, spitzen Gipfel des Ammergebirges aus dichten grünen Wäldern empor, zu seinen Füßen leuchten entlegene Bergseen in tiefem […]

Wahrzeichen

Speicherstadt Hamburg

Die Speicherstadt in Hamburg ist ein seit 1991 unter Denkmalschutz stehender Komplex aus Lagerhäusern im Hafenviertel der Hansestadt. Seit 2015 ist sie ebenfalls Teil des UNESCO-Welterbes. Der erste Abschnitt des Komplexes wurde im Jahr 1888 […]

Wahrzeichen

Bauhaus Dessau

Das Bauhaus Dessau, das als Ikone der Moderne gilt, entstand zwischen 1925 und 1926 nach den Plänen von Walter Gropius, welches als Schulgebäude für Kunst-, Design- und Architektur bekannt wurde. Insgesamt gab es das Bauhaus […]

Wahrzeichen

Alcatraz

Den bekannten Namen Alcatraz bekam die kleine Felseninsel im Jahre 1775 durch den spanischen Forscher Juan Manuel de Ayala. Er nannte sie nach den Tölpeln Vögeln die damals den Fels im Wasser bewohnten. Bevor das […]

Kirchen

Frauenkirche Dresden

Die Frauenkirche Dresden zählt mit ihrer bewegten Geschichte zu den symbolträchtigsten Wahrzeichen Dresdens. Gebaut in den Jahren 1726 bis 1743, zählt sie neben dem Zwinger und dem Residenzschloss zu den typischen Vertretern der Dresdner Barock-Baukunst. […]

Wahrzeichen

Burj al Arab

Das Burj al Arab ist ein luxuriöses Hotel in Dubai und das erste Sieben-Sterne-Hotel der Welt. Zwar können Hotels offiziell nur fünf Sterne erhalten, dennoch wird das Burj al Arab Hotel wegen seiner luxuriösen Ausstattung […]

Wahrzeichen

Atomium

Das Atomium in Brüssel wurde zur ersten Expo nach dem zweiten Weltkrieg im Jahre 1958 errichtet. Es stellt das Modell eines Eisenkristalls dar. Es steht für das Atomzeitalter und dafür, dass Kernenergie auch vorteilhaft für […]

Wahrzeichen

Rattenfängerhaus

Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom Rattenfänger in Hameln. Sie ist eine der bekanntesten deutschen Sagen. Der Sage nach, ließ sich im 12. Jahrhundert ein wunderlicher Mann in der Stadt Hameln sehen. Er gab […]

Kirchen

Freiburger Münster

Das Freiburger Münster wird auch „Münster Unserer lieben Frau“ genannt, ist seit dem Jahre 1827 Bischofssitz und dem Erzbistum Freiburg zugehörig. Die Stadt Freiburg liegt im Breisgau und gehört zum Bundesland Baden-Württemberg. Die größtenteils im […]

Wahrzeichen

Pyramiden von Gizeh

Die Pyramiden von Gizeh gehören zweifellos zu den beeindruckendesten Bauwerken, die Ägypten zu bieten hat. Der monumentale Komplex der altägyptischen Grabmäler, zusammen mit der berühmten Sphinx, ist nicht nur UNESCO-Weltkulturerbe, sondern gehört auch zu den […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen