Schloss Sanssouci

Das Schloss Sanssouci, zu Potsdam gehörend, liegt in direkter Nähe zu Berlin. Das Schloss ist seit jeher ein touristischer Anziehungspunkt der Region Berlin-Brandenburg. Schloss Sanssouci ist eines der bekanntesten Schlösser der Hohenzollern und liegt sehr verkehrsgünstig gelegen. Die Anreise mit dem Auto oder mit einem Bus ist absolut problemlos, ein öffentlicher Parkplatz bietet Touristen ausreichend Möglichkeiten stressfrei anzureisen. Der riesige Schlosspark lädt zu stundenlangen Spaziergängen ein, das angrenzende sehr gepflegte Wäldchen lädt indes zum träumen ein. Die weltberühmten Weinbergterassen münden am unteren Ende in einen wunderschön verzierten und mit Statuen umrahmten Springbrunnen. Bei Besichtigungen kann man hier mitten hindurch gehen. Die Terassen laden bei schönem Sonnenschein zu einer kleinen Rast ein, hier genießt man den Ausblick in aller Ruhe.

Was werden wohl die einstigen Besitzer in den Gemäuern des geschichtsträchtigen Schloss Sanssouci gemacht haben. Wandelnden sie dort umher und bestaunten ihren Garten oder waren sie dessen gar überdrüssig? Diese Frage kann man sich nach einem Blick in die Geschichtsbücher selbst beantworten, oder aber man bucht eine Führung durch das Schloss und seine Gärten. Die Schlossführer werden alle Fragen zu Schloss Sanssouci und Friedrich dem Großen beantworten können und sicher die ein oder andere Geschichte auf Lager haben. Wer das Schloss Sanssouci von innen ansehen möchte, ist herzlich eingeladen die eleganten und prachtvollen Räume zu betreten. Die Originaleinrichtung aus dem 18. Jahrhundert läßt erahnen wieviel Reichtum bei Friedrich dem Großen gelegen hat. Schloss Sanssouci war sein liebster Rückzugsort, mit seinen Hunden hat er so oft es ihm möglich war seine Erholung hier gesucht.  Touristen, die sich auf dem Weg zu Schloss Sanssouci gemacht haben, können dies nach einer Besichtigung absolut nachvollziehen. Zu Schloss Sanssouci gehört ebenso die Bildergalerie, ein genauso prachtvoller Bau im Rokoko Stil. Hier zu bewundern sind eine Vielzahl antiker Gemälde und antiker Statuen über mehrere helle Räume hindurch.

schloss-sanssouci-potsdam

Da die Ticketausgabe pro Tag für das Schloss begrenzt ist, läuft man auch nicht Gefahr an einem Tag das Schloss besichtigen zu wollen an dem zu viel los ist, das man sich gar nicht auf dessen Schönheit konzentrieren könnte.  Hier ist darauf hinzuweisen, dass man sich am Besten im Vorfeld über den Online-Ticket Shop des Schlosses ein Ticket sichert, so beugt man vor die Fahrt dorthin umsonst unternommen zu haben. Des Weiteren ist für fotobegeisterte Touristen eine Fotoerlaubnis für 3 Euro zu erwerben. Die entstandenen Fotos sind für den privaten Gebrauch zu verwenden, nicht aber zur Veröffentlichung. Sollte man diese in Betracht ziehen, so sollte man sich unbedingt im Vorfeld mit der Parkverwaltung in Verbindung setzen zwecks der Modalitäten. Alternativ gibt es im schlosseigenen Souvenirshop ausreichend Bildmaterial in Form von Postern oder Bildbänden käuflich zu erwerben. Wer interessierte Kinder hat, oder sie zu interessierten Kindern machen will, dem seit der Kinderkunstführer des Schlosses ans Herz gelegt. Man kann ihn bereits vor dem Besuch im Schloss online herunterladen. Die Tore öffnen sich, außer montags, immer 10 Uhr morgens. In den Wintermonaten wird ab 17 Uhr geschlossen, in den Sommermonaten ab 18 Uhr. Der letzte Einlass erfolgt jeweils 30 Min. vor Toresschluss.

AdresseMaulbeerallee
14469 Potsdam
Eröffnung1747
BaumeisterGeorg Wenzeslaus von Knobelsdorff
OrtPotsdam

Top Wahrzeichen der Welt

Wahrzeichen

Burj al Arab

Das Burj al Arab ist ein luxuriöses Hotel in Dubai und das erste Sieben-Sterne-Hotel der Welt. Zwar können Hotels offiziell nur fünf Sterne erhalten, dennoch wird das Burj al Arab Hotel wegen seiner luxuriösen Ausstattung […]

Wahrzeichen

Zwinger in Dresden

Der Zwinger befindet sich in der Sächsischen Landeshauptstadt Dresden, ist ein Gebäudekomplex mit verschiedenen Gartenanlagen, ein wahres Gesamtkunstwerk aus Architektur und Malerei. Der Dresdner Zwinger ist eines der bedeutendsten Bauwerke und wie die Frauenkirche Dresdens […]

Wahrzeichen

Hamburg Fischmarkt

Im westlichsten der sieben Bezirke Hamburgs, Altona, liegt der berühmte Fischmarkt. Die Geschichte des Marktes ist in die Konkurrenz der beiden rivalisierenden Städte Altona und Hamburg eingebettet. Altona war bis 1938 eine eigenständige Stadt. Obwohl […]

Wahrzeichen

Grand Canyon Nationalpark

Keine andere Sehenswürdigkeit hat unsere Vorstellung von der amerikanischen Landschaft so intensiv geprägt, wie der Grand Canyon. Keine Reise in den Südwesten der Vereinigten Staaten ist vollständig, ohne einen Besuch dieses Naturwunders. Ein Erlebnis für […]

Wahrzeichen

Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist einer der bekanntesten und mit Sicherheit auch schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands und gehört auch zu den bekanntesten der Welt. Er findet alljährlich in der Adventszeit auf dem Hauptmarkt und den auf angrenzenden […]

Wahrzeichen

Hollywood Sign

Jeder hat es schon einmal in Filmen gesehen und verbindet es mit der Filmindustrie: das Hollywood Sign. Kein anderes Zeichen symbolisiert so den Traum vom guten Leben unter der Sonne Los Angeles sowie die glitzernde […]

Wahrzeichen

Yas Island

Yas Island ist neben der eigentlichen Hauptinsel die größte natürliche Insel Abu Dhabis in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Sie erstreckt sich auf über eine Fläche von ungefähr 25 km² bei einer Länge von 7,7 km […]

Wahrzeichen

Tower of London

Der Tower of London gehört zu den Attraktionen, die man als Tourist in London auf gar keinen Fall verpassen darf. Es handelt sich dabei nicht nur um einen Turm sondern um eine Festung. Die sich […]

Wahrzeichen

Akropolis

Die Akropolis, das Wahrzeichen der griechischen Hauptstadt Athen, ist eines der meistbesuchtesten Orte Europas, zu dem Touristen aus aller Welt Jahr ein Jahr aus pilgern, um in die Geschichte der Antike zu tauchen. Der Parthenon, […]

Wahrzeichen

Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor ist das Wahrzeichen von Berlin und es gibt wohl kaum ein Gebäude in Berlin, welchem, nicht zuletzt in Bezug auf die Einheit Deutschlands, eine derartige symbolträchtige Bedeutung zukommt, wie dem Brandenburger Tor. […]

Schlösser

Schloss Neuschwanstein

Erhaben gelegen liegt das Schloss Neuschwanstein auf einem hohen, zerklüfteten Felsen, ragt es vor der Kulisse der schroffen, spitzen Gipfel des Ammergebirges aus dichten grünen Wäldern empor, zu seinen Füßen leuchten entlegene Bergseen in tiefem […]

Kirchen

Frauenkirche Dresden

Die Frauenkirche Dresden zählt mit ihrer bewegten Geschichte zu den symbolträchtigsten Wahrzeichen Dresdens. Gebaut in den Jahren 1726 bis 1743, zählt sie neben dem Zwinger und dem Residenzschloss zu den typischen Vertretern der Dresdner Barock-Baukunst. […]

Riesenrad

London Eye

Die Metropole London ist reich an Sehenswürdigkeiten und spannenden Attraktionen. Dazu gehört auch das London Eye, auch Millennium Wheel, das Sie bei Ihrem Aufenthalt nicht missen sollten. Das größte Riesenrad Europas und das viertgrößte der […]

Schlösser

Schloss Versailles

Das in dem Pariser Vorort Versailles gelegene Schloss Versailles gehört zu den größten und bedeutendsten Schlossanlagen in Europa. Sie gilt neben dem Eifelturm, dem Louvre und dem Triumphbogen als eines der Wahrzeichen Frankreichs. Die Anlage umfasst […]

Wahrzeichen

Pyramiden von Gizeh

Die Pyramiden von Gizeh gehören zweifellos zu den beeindruckendesten Bauwerken, die Ägypten zu bieten hat. Der monumentale Komplex der altägyptischen Grabmäler, zusammen mit der berühmten Sphinx, ist nicht nur UNESCO-Weltkulturerbe, sondern gehört auch zu den […]