Römer

Frankfurt am Main, Hessen

Die Stadt Frankfurt, im Herzen des Rhein – Main Gebietes mit dem größten Flughafen Europas gelegen, besitzt einige, wirkliche Highlights. Die Skyline des Bankenviertels, die europäische Zentralbank an der alten Markthalle. Die Commerzbank Arena als eines von Deutschlands größten Stadien sind nur einige hiervon. Das Highlight hierunter ist aber das Frankfurter Rathaus: Der Römer. Wie Sie Ihn erreichen, und was die Geschichte des Römers ausmacht, verraten wir in diesem Beitrag.

Die Geschichte des Römers

Bundesweite Bekanntheit erlangte der Römer durch seine Empfänge. Bis zur WM 2006 war es allgemein üblich, dass die Deutsche Fußball – Nationalmannschaft nach einer erfolgreichen EM oder WM auf den Frankfurter Römerberg zurückkehrte, um sich feiern zu lassen. Die Frauen – Nationalmannschaft hat diese Tradition nie aufgegeben und zeigt sich nach einem großen Turnier hier den eigenen Fans, zuletzt nach der WM 2015 in Kanada.

Allgemein spielt Sport am Römer eine große Rolle. Der Frankfurter Triathlon, die größte Triathlon – Sportveranstaltung in Deutschland, endet hier. Wenn die besten Triathleten im September nach etwa acht Stunden Quälerei hier das Ziel erreichen, werden Sie von einem dichten Spalier von zehntausenden Fans frenetisch empfangen.

Zahlreiche Veranstaltungen

Aber nicht nur der Sport bestimmt das kulturelle Leben am Römer. Von hier aus beginnen einige Veranstaltungen, die weit über die Grenzen Hessens bekannt sind. Inmitten der idyllischen alten Fachwerkhäuser, die den zweiten Weltkrieg relativ unbeschadet überstanden haben und anschließend original getreu saniert wurden, findet beispielsweise der Frankfurter Weihnachtsmarkt statt.

Während der vier Wochen bewundern jeden Tag zehntausende Besucher die historischen Stände und machen den Weihnachtsmarkt so zu einem der größten in ganz Deutschland. Auch das Frankfurter Museumsuferfest, dass jedes Jahr bis zu 300.000 Besucher an einem Wochenende empfängt, beginnt hier.

Der Kaisersaal

Der bekannteste Saal des Römers befindet sich im zweiten Stock oberhalb der Römerhalle: Der Kaisersaal. Während des heiligen römischen Reiches fanden in diesem Saal die Königskrönungen statt. Heute beherbergt dieser Raum, der während der Nacht der Museen tausende Besucher in seinen Bann zieht, die Porträts aller 52 Könige des Heiligen Römischen Reiches.

Während des zweiten Weltkriegs wurde der Römer von alliierten Luftangriffen stark beschädigt. Bereits ein Jahr nach Ende des zweiten Weltkriegs wurde der Römer, zeitgleich wie die in direkter Nachbarschaft liegende Paulskirche, die den Gründungsort des Deutschen Reiches 1871 bildete, wieder eröffnet.

roemer-frankfurt-am-main

So kann das Frankfurter Rathaus erreicht werden

Durch das gut ausgebaute Frankfurter Schienennetz ist das Frankfurter Rathaus relativ gut und unproblematisch zu erreichen. Eine eigene U-Bahn Linie hält sogar in unmittelbarer Nähe unter dem passenden Namen „Dom/Römer“. Wer stattdessen einen Blick auf die imposante Skyline werfen möchte, der sollte an der S-Bahn-Haltestelle „Hauptwache“ aussteigen. Diese liegt direkt an der Haupt – Einkaufsstraße, der Zeil.

Von hier aus sind es etwa fünf bis zehn Minuten zu Fuß, wobei ein Blick auf die Frankfurter Skyline sowie die weltbekannte Paulskirche geworfen werden kann. Da Parkplätze in unmittelbarer Nähe des Frankfurter Rathauses Mangelware sind, wird eine Anreise mit dem eigenen PKW eher nicht empfohlen. Wer dies dennoch tut, der sollte im Frankfurter Studentenviertel Sachsenhausen parken und über eine der zahlreichen Brücken den Main überqueren und gelangt so ebenfalls zum Römer.

Top Wahrzeichen der Welt

Wahrzeichen

Zwinger in Dresden

Der Zwinger befindet sich in der Sächsischen Landeshauptstadt Dresden, ist ein Gebäudekomplex mit verschiedenen Gartenanlagen, ein wahres Gesamtkunstwerk aus Architektur und Malerei. Der Dresdner Zwinger ist eines der bedeutendsten Bauwerke und wie die Frauenkirche Dresdens […]

Wahrzeichen

Atomium

Das Atomium in Brüssel wurde zur ersten Expo nach dem zweiten Weltkrieg im Jahre 1958 errichtet. Es stellt das Modell eines Eisenkristalls dar. Es steht für das Atomzeitalter und dafür, dass Kernenergie auch vorteilhaft für […]

Wahrzeichen

Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor ist das Wahrzeichen von Berlin und es gibt wohl kaum ein Gebäude in Berlin, welchem, nicht zuletzt in Bezug auf die Einheit Deutschlands, eine derartige symbolträchtige Bedeutung zukommt, wie dem Brandenburger Tor. […]

Schlösser

Schloss Neuschwanstein

Erhaben gelegen liegt das Schloss Neuschwanstein auf einem hohen, zerklüfteten Felsen, ragt es vor der Kulisse der schroffen, spitzen Gipfel des Ammergebirges aus dichten grünen Wäldern empor, zu seinen Füßen leuchten entlegene Bergseen in tiefem […]

Riesenrad

London Eye

Die Metropole London ist reich an Sehenswürdigkeiten und spannenden Attraktionen. Dazu gehört auch das London Eye, auch Millennium Wheel, das Sie bei Ihrem Aufenthalt nicht missen sollten. Das größte Riesenrad Europas und das viertgrößte der […]

Wahrzeichen

Hollywood Sign

Jeder hat es schon einmal in Filmen gesehen und verbindet es mit der Filmindustrie: das Hollywood Sign. Kein anderes Zeichen symbolisiert so den Traum vom guten Leben unter der Sonne Los Angeles sowie die glitzernde […]

Brücken

Tower Bridge

Wer einen Urlaub in der Stadt London durchführen sollte, der kann hier zahlreiche Sehenswürdigkeiten besuchen wie die Tower Bridge, die alle aus verschiedenen Zeitepochen stammen und ihre eigene Geschichte erzählen. Zu den jüngeren Sehenswürdigkeiten dieser […]

Kirchen

Frauenkirche Dresden

Die Frauenkirche Dresden zählt mit ihrer bewegten Geschichte zu den symbolträchtigsten Wahrzeichen Dresdens. Gebaut in den Jahren 1726 bis 1743, zählt sie neben dem Zwinger und dem Residenzschloss zu den typischen Vertretern der Dresdner Barock-Baukunst. […]

Wahrzeichen

Moseltal

Das Moseltal gehört unbestritten zu den schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Neben der wunderbaren Natur- und Kulturlandschaft mit ihren uralten Denkmälern und Sehenswürdigkeiten lockt die Gastfreundschaft der hier lebenden Menschen jährlich mehr Besucher an. Am zweitlängsten Nebenarm […]

Kirchen

Freiburger Münster

Das Freiburger Münster wird auch „Münster Unserer lieben Frau“ genannt, ist seit dem Jahre 1827 Bischofssitz und dem Erzbistum Freiburg zugehörig. Die Stadt Freiburg liegt im Breisgau und gehört zum Bundesland Baden-Württemberg. Die größtenteils im […]

Wahrzeichen

Emirates Palace

Das Emirates Palace in Abu Dhabi zählt zu eines der luxuriösesten Hotels der Welt. Es gehört zur Leitung der Kempinski Hotelkette. Der Bau des Hotels begann im Dezember 2001. Im Februar 2005 wurde der Hotelbetrieb […]

Wahrzeichen

Deutsche Märchenstraße

Für große und kleine Märchenfreunde befindet sich im westlichen Deutschland die Märchenstraße. Über zwei mögliche Routen, der getrennte Verlauf erfolgt zwischen Kassel und Fürstenberg, mit einer Gesamtlänge von etwa 600 Kilometern führt sie von Süden […]

Museum

Louvre

Neben dem Eiffelturm ist der Louvre mit seiner Glasypramide eines der bekanntesten Wahrzeichen von Paris. Er gehört zu den größten Museen der Welt und pro Jahr besuchen über 4 Millionen Menschen den Louvre. Insgesamt befinden […]

Wahrzeichen

Ferrari World

Wer sich für Motorsport und schnelle Autos begeistert, für den ist ein Besuch in der Ferrari World auf Yas Island in Abu Dhabi ein absolutes Muss. Hier wurde auf 25 Hektar ein Themenpark der Superlative […]

Wahrzeichen

Yas Waterworld

Wer einen Urlaub in Abu Dhabi plant, sollte auf jeden Fall die Yas Waterworld auf seiner To-See-Liste stehen haben. Hierbei handelt es sich um einen riesigen Wasserpark, der Spaß für die ganze Familie bietet. Zahlreiche […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen