Nürnberger Christkindlesmarkt

Nürnberg

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist einer der bekanntesten und mit Sicherheit auch schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands und gehört auch zu den bekanntesten der Welt. Er findet alljährlich in der Adventszeit auf dem Hauptmarkt und den auf angrenzenden Plätzen und Straßen in der Altstadt Nürnbergs statt und zieht Millionen Besucher an. Am Freitag vor dem ersten Adventssonntag beginnt das bunte Treiben und endet am 24. Dezember. Fällt dieser jedoch auf einen Sonntag endet der Markt bereits am 23. Dezember.

Auf dem Hauptmarkt

Es wurden intensive Forschungen betrieben, um heraus zu finden, wo der Ursprung des Nürnberger Christkindlesmarkt liegt, aber genau wurde es nie festgestellt. Eine Schachtel aus Nadelholz ist der älteste bekannte Nachweis des Marktes, datiert wurde sie auf das Jahr 1628. Diese Schachtel befindet sich im Besitz des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg. Die Entwicklung des Christkindlesmarkts wird mutmaßlich auf einen normalen Wochenmarkt zurückgeführt, aus welchem im Lauf der Zeit dieser eigenständige Weihnachtsmarkt wurde.

Viele Händler

Auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt bieten um die 200 Händler Waren an, die traditionell mit Nürnberg verbunden werden. Hier findet man nicht nur die berühmten Nürnberger Lebkuchen oder das Früchtebrot, sondern auch den für Nürnberg typischen Weihnachtsbaumschmuck wie Rauschgoldengel oder das bekannte Nürnberger Zwetschgenmännla. Hierbei handelt es sich um Figuren, die aus getrockneten Pflaumen hergestellt wurden. An zahlreichen Ständen werden zur Stärkung unter anderem Glühwein und Nürnberger Rostbratwurst angeboten. So ist neben der fürs Auge wunderschönen Szenerie des Marktes auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Gutes Warenangebot

Um die traditionelle Schönheit des Marktes zu erhalten kontrollieren Mitarbeiter des Marktamtes das Warenangebot und die Dekoration der Buden. Künstliche Tannengirlanden beispielsweise sind vollkommen fehl am Platz und werden bemängelt. denn was wäre ein Weihnachtsmarkt ohne den Geruch von Tannenzweigen? Seit 1981 ist es für die Händler, die hier ihre Waren anbieten, besonders lohnenswert sich um einen ansprechenden und schön dekorierten Stand zu bemühen, denn seitdem wird der „Zwetschermoo“ in Gold, Silber und Bronze verliehen.

christkindlesmarkt-nuernberg

Weihnachtskrippe

Im Zentrum des Marktes befindet sich die Weihnachtskrippe, die man bei einem Besuch dort auf jeden Fall anschauen sollte. Seit 1935 steht das fünfeckige, pavillonähnliche Krippengebäude jedes Jahr dort und im Inneren, das offen einsehbar ist, wird die Weihnachtsgeschichte mit 30, aus Holz gedrechselten Figuren dargestellt. Fünfzehn Tiere runden das Bild ab und verleihen der Darstellung noch mehr Charakter. Seit 1998gibt es auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt eine interessante, multikulturelle Neuerung. Am Rathausplatz befinden sich Stände der Partnerstädte Nürnbergs die ihre jeweiligen Spezialitäten anbieten. Dazu gehören unter anderem Antalya/Türkei, Atlanta/USA, Glasgow/Schottland, Charkiw/Ukraine sowie Nizza/ Frankreich und einige andere. Und es kommen von Zeit zu Zeit weitere hinzu.

Kindgerechter Weihnachtsmarkt

Eine weitere Besonderheit findet man am Hans-Sachs-Platz. Hier findet für die kleinen Besucher ein kindgerechter Weihnachtsmarkt statt. Die Verbindung zwischen dem eigentlichen Christkindlesmarkt und der Kinderweihnacht wird gesäumt von Krippen aus verschiedenen Epochen. Angeboten wird hier für Kinder kostenlos Kerzenziehen oder Glaswerkstatt sowie Plätzchen backen und Basteln. Die Kleinen können Karussell fahren oder sich mit dem Weihnachtsmann fotografieren lassen und ihm dabei den einen oder anderen Wunsch ins Ohr flüstern. Das in der Nähe liegende Sternenhaus lockt Kinder ab vier Jahren mit Zauberei, Musik und Theater.

Top Wahrzeichen der Welt

Wahrzeichen

Marienplatz München

Der Marienplatz Münchens ist seit der Stadtgründung im Jahre 1158 das Zentrum und auch das Herz der Stadt. Zentral am Platz gelegen steht die Mariensäule. Durch seine zentrale Lage ist er für Touristen sehr leicht […]

Wahrzeichen

Moseltal

Das Moseltal gehört unbestritten zu den schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Neben der wunderbaren Natur- und Kulturlandschaft mit ihren uralten Denkmälern und Sehenswürdigkeiten lockt die Gastfreundschaft der hier lebenden Menschen jährlich mehr Besucher an. Am zweitlängsten Nebenarm […]

Wahrzeichen

Marina Bay Sands

Marina Bay Sands, 10 Bayfront Avenue, ist eines der spektakulärsten Hotels in Singapur und auf der ganzen Welt. Es befindet sich im Süden auf der Halbinsel zwischen der Bucht Marina Bay und dem Singapur River. […]

Wahrzeichen

Hamburg Fischmarkt

Im westlichsten der sieben Bezirke Hamburgs, Altona, liegt der berühmte Fischmarkt. Die Geschichte des Marktes ist in die Konkurrenz der beiden rivalisierenden Städte Altona und Hamburg eingebettet. Altona war bis 1938 eine eigenständige Stadt. Obwohl […]

Wahrzeichen

Taj Mahal

Das Taj Mahal ist das wichtigste Wahrzeichen Indiens und eines der berühmtesten Gebäude der Welt. Das beeindruckende Bauwerk in der nordindischen Stadt Agra im Bundesstaat Uttar Pradesh, das jährlich Millionen Einheimische und Touristen aus der […]

Wahrzeichen

Times Square

Der Times Square befindet sich in New York City, ist ein wichtiger Handelsknotenpunkt und erstreckt sich von der Kreuzung am Broadway und Seventh Avenue bis zur 47th Street. Diese Kreuzung wird auch als „Zentrum des […]

Wahrzeichen

Oktoberfest München

Jedes Jahr findet im Herbst in München auf der Theresienwiese, also der Wiesn, wie es in bayerischer Mundart heißt, das traditionsreiche Oktoberfest statt. Es wird zwar Oktoberfest genannt, beginnt aber bereits etwa Mitte September und […]

Wahrzeichen

Völklinger Hütte

Das 1873 in der saarländischen Stadt Völklingen gegründete Eisenwerk wurde 1986 stillgelegt. Seitdem ist das ehemalige Betriebsgelände ein wichtiges Industriedenkmal und repräsentiert einen wesentlichen Standort der deutschen Industriekultur. 1994 entschied sich die UNESCO, die Roheisenerzeugung […]

Wahrzeichen

Akropolis

Die Akropolis, das Wahrzeichen der griechischen Hauptstadt Athen, ist eines der meistbesuchtesten Orte Europas, zu dem Touristen aus aller Welt Jahr ein Jahr aus pilgern, um in die Geschichte der Antike zu tauchen. Der Parthenon, […]

Wahrzeichen

Victoria Harbour

Der Viktoria Harbour ist ein Hafen, der sich in einer natürlichen Landschaftsform befindet und zwischen Honkong Island und der Halbinsel Kowloon gelegen ist. Im Jahre 1843 wurde Hongkong von den Engländern übernommen und erhielt von […]

Wahrzeichen

Burj Khalifa

Das höchste Gebäude der Welt: Burj Khalifa Bekannt für seine Rekorde ist Dubai allemal und seit dem 4. Januar 2010 ragt das höchste Gebäude der Welt hier majestätisch gegen den Himmel: Burj Khalifa. Der Bau […]

Wahrzeichen

Atomium

Das Atomium in Brüssel wurde zur ersten Expo nach dem zweiten Weltkrieg im Jahre 1958 errichtet. Es stellt das Modell eines Eisenkristalls dar. Es steht für das Atomzeitalter und dafür, dass Kernenergie auch vorteilhaft für […]

Wahrzeichen

Cristo Redentor

Die Christusstatue Cristo Redentor ist das bekannte Wahrzeichen von Rio de Janeiro in Brasilien. Gerade die zweitgrößte Stadt des Landes, Rio de Janeiro, zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Die Metropole selbst liegt in der […]

Wahrzeichen

Sydney Opera House

Weltweit gibt es wohl nur einige wenige Bauwerke, deren Aussehen so charakteristisch ist wie dem Sydney Opera House, dass man sofort erkennt. Eines davon ist mit Sicherheit das Sydney Opera House, welches neben dem Ayers […]

Wahrzeichen

Yas Marina Circuit

Der Yas Marina Circuit wurde im Oktober 2009 fertiggestellt. Auf der Rennstrecke in Abu Dhabi wurde dann sofort am 1. November 2009 ein Formel 1 Rennen ausgetragen. Im Jahr 2014 und 2015 war die Rennstrecke […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen