Nürnberger Christkindlesmarkt

Nürnberg

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist einer der bekanntesten und mit Sicherheit auch schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands und gehört auch zu den bekanntesten der Welt. Er findet alljährlich in der Adventszeit auf dem Hauptmarkt und den auf angrenzenden Plätzen und Straßen in der Altstadt Nürnbergs statt und zieht Millionen Besucher an. Am Freitag vor dem ersten Adventssonntag beginnt das bunte Treiben und endet am 24. Dezember. Fällt dieser jedoch auf einen Sonntag endet der Markt bereits am 23. Dezember.

Auf dem Hauptmarkt

Es wurden intensive Forschungen betrieben, um heraus zu finden, wo der Ursprung des Nürnberger Christkindlesmarkt liegt, aber genau wurde es nie festgestellt. Eine Schachtel aus Nadelholz ist der älteste bekannte Nachweis des Marktes, datiert wurde sie auf das Jahr 1628. Diese Schachtel befindet sich im Besitz des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg. Die Entwicklung des Christkindlesmarkts wird mutmaßlich auf einen normalen Wochenmarkt zurückgeführt, aus welchem im Lauf der Zeit dieser eigenständige Weihnachtsmarkt wurde.

Viele Händler

Auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt bieten um die 200 Händler Waren an, die traditionell mit Nürnberg verbunden werden. Hier findet man nicht nur die berühmten Nürnberger Lebkuchen oder das Früchtebrot, sondern auch den für Nürnberg typischen Weihnachtsbaumschmuck wie Rauschgoldengel oder das bekannte Nürnberger Zwetschgenmännla. Hierbei handelt es sich um Figuren, die aus getrockneten Pflaumen hergestellt wurden. An zahlreichen Ständen werden zur Stärkung unter anderem Glühwein und Nürnberger Rostbratwurst angeboten. So ist neben der fürs Auge wunderschönen Szenerie des Marktes auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Gutes Warenangebot

Um die traditionelle Schönheit des Marktes zu erhalten kontrollieren Mitarbeiter des Marktamtes das Warenangebot und die Dekoration der Buden. Künstliche Tannengirlanden beispielsweise sind vollkommen fehl am Platz und werden bemängelt. denn was wäre ein Weihnachtsmarkt ohne den Geruch von Tannenzweigen? Seit 1981 ist es für die Händler, die hier ihre Waren anbieten, besonders lohnenswert sich um einen ansprechenden und schön dekorierten Stand zu bemühen, denn seitdem wird der „Zwetschermoo“ in Gold, Silber und Bronze verliehen.

christkindlesmarkt-nuernberg

Weihnachtskrippe

Im Zentrum des Marktes befindet sich die Weihnachtskrippe, die man bei einem Besuch dort auf jeden Fall anschauen sollte. Seit 1935 steht das fünfeckige, pavillonähnliche Krippengebäude jedes Jahr dort und im Inneren, das offen einsehbar ist, wird die Weihnachtsgeschichte mit 30, aus Holz gedrechselten Figuren dargestellt. Fünfzehn Tiere runden das Bild ab und verleihen der Darstellung noch mehr Charakter. Seit 1998gibt es auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt eine interessante, multikulturelle Neuerung. Am Rathausplatz befinden sich Stände der Partnerstädte Nürnbergs die ihre jeweiligen Spezialitäten anbieten. Dazu gehören unter anderem Antalya/Türkei, Atlanta/USA, Glasgow/Schottland, Charkiw/Ukraine sowie Nizza/ Frankreich und einige andere. Und es kommen von Zeit zu Zeit weitere hinzu.

Kindgerechter Weihnachtsmarkt

Eine weitere Besonderheit findet man am Hans-Sachs-Platz. Hier findet für die kleinen Besucher ein kindgerechter Weihnachtsmarkt statt. Die Verbindung zwischen dem eigentlichen Christkindlesmarkt und der Kinderweihnacht wird gesäumt von Krippen aus verschiedenen Epochen. Angeboten wird hier für Kinder kostenlos Kerzenziehen oder Glaswerkstatt sowie Plätzchen backen und Basteln. Die Kleinen können Karussell fahren oder sich mit dem Weihnachtsmann fotografieren lassen und ihm dabei den einen oder anderen Wunsch ins Ohr flüstern. Das in der Nähe liegende Sternenhaus lockt Kinder ab vier Jahren mit Zauberei, Musik und Theater.

Top Wahrzeichen der Welt

Wahrzeichen

Hollywood Sign

Jeder hat es schon einmal in Filmen gesehen und verbindet es mit der Filmindustrie: das Hollywood Sign. Kein anderes Zeichen symbolisiert so den Traum vom guten Leben unter der Sonne Los Angeles sowie die glitzernde […]

Wahrzeichen

Tower of London

Der Tower of London gehört zu den Attraktionen, die man als Tourist in London auf gar keinen Fall verpassen darf. Es handelt sich dabei nicht nur um einen Turm sondern um eine Festung. Die sich […]

Kirchen

Freiburger Münster

Das Freiburger Münster wird auch „Münster Unserer lieben Frau“ genannt, ist seit dem Jahre 1827 Bischofssitz und dem Erzbistum Freiburg zugehörig. Die Stadt Freiburg liegt im Breisgau und gehört zum Bundesland Baden-Württemberg. Die größtenteils im […]

Kirchen

Frauenkirche Dresden

Die Frauenkirche Dresden zählt mit ihrer bewegten Geschichte zu den symbolträchtigsten Wahrzeichen Dresdens. Gebaut in den Jahren 1726 bis 1743, zählt sie neben dem Zwinger und dem Residenzschloss zu den typischen Vertretern der Dresdner Barock-Baukunst. […]

Wahrzeichen

Times Square

Der Times Square befindet sich in New York City, ist ein wichtiger Handelsknotenpunkt und erstreckt sich von der Kreuzung am Broadway und Seventh Avenue bis zur 47th Street. Diese Kreuzung wird auch als „Zentrum des […]

Wahrzeichen

Autostadt

Das Auto gilt als des Deutschen liebstes Kind. Diese nahezu unzertrennliche Verbindung zeigt und präsentiert die Autostadt Wolfsburg in faszinierender und unterhaltsamer Art und Weise. Die Besucher lernen das Auto und die Welt der Mobilität […]

Wahrzeichen

Deutsche Märchenstraße

Für große und kleine Märchenfreunde befindet sich im westlichen Deutschland die Märchenstraße. Über zwei mögliche Routen, der getrennte Verlauf erfolgt zwischen Kassel und Fürstenberg, mit einer Gesamtlänge von etwa 600 Kilometern führt sie von Süden […]

Kirchen

Sagrada Família

Die Sagrada Família ist nicht nur das berühmteste Wahrzeichen von Barcelona, sondern mit Sicherheit auch eine der beeindruckensten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die römisch katholische Kirche wird oft als „Kathedrale“ bezeichnet, obwohl sie keinen Bischofssitz hat […]

Wahrzeichen

Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist einer der bekanntesten und mit Sicherheit auch schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands und gehört auch zu den bekanntesten der Welt. Er findet alljährlich in der Adventszeit auf dem Hauptmarkt und den auf angrenzenden […]

Wahrzeichen

Yas Marina Circuit

Der Yas Marina Circuit wurde im Oktober 2009 fertiggestellt. Auf der Rennstrecke in Abu Dhabi wurde dann sofort am 1. November 2009 ein Formel 1 Rennen ausgetragen. Im Jahr 2014 und 2015 war die Rennstrecke […]

Wahrzeichen

Zwinger in Dresden

Der Zwinger befindet sich in der Sächsischen Landeshauptstadt Dresden, ist ein Gebäudekomplex mit verschiedenen Gartenanlagen, ein wahres Gesamtkunstwerk aus Architektur und Malerei. Der Dresdner Zwinger ist eines der bedeutendsten Bauwerke und wie die Frauenkirche Dresdens […]

Kirchen

Mailänder Dom

Der Mailänder Dom ( Duomo di Santa Maria Nascente ) thront in seinem weißen Marmor und seinen nahezu 4000 Statuen am Domplatz gegenüber der Reiterstatue Vittorio Emanuele II.. Der idyllische Domplatz wurde erst in den […]

Wahrzeichen

Taj Mahal

Das Taj Mahal ist das wichtigste Wahrzeichen Indiens und eines der berühmtesten Gebäude der Welt. Das beeindruckende Bauwerk in der nordindischen Stadt Agra im Bundesstaat Uttar Pradesh, das jährlich Millionen Einheimische und Touristen aus der […]

Wahrzeichen

Oktoberfest München

Jedes Jahr findet im Herbst in München auf der Theresienwiese, also der Wiesn, wie es in bayerischer Mundart heißt, das traditionsreiche Oktoberfest statt. Es wird zwar Oktoberfest genannt, beginnt aber bereits etwa Mitte September und […]

Wahrzeichen

Zugspitze

Die Zugspitze ist mit einer Höhe von 2.962 m über dem Meer der höchste Berg Deutschlands, südwestlich von Garmisch Partenkirchen im Wettersteingebirge in den Ostalpen und somit genau an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich. […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen