International Commerce Centre

Hongkong

Das International Commerce Centre Hongkong ist der höchste Wolkenkratzer der Stadt Hongkong und steht zur Zeit auf der Liste der höchsten Gebäude der Welt auf Platz 7. Es ist 484 Meter hoch und hat 108 Etagen oberirdische und vier unterirdische Etagen. Erbaut wurde es in den Jahren 2002 bis 2010. Eigentümer sind die Firma Sun Hung Kai Properties und die Hongkonger U-Bahngesellschaft MTR Corporation Ltd. Verantwortlicher Architekt war die US-Firma Kohn Petersen Fox Associates ein großes international tätiges Architekturbüro unter Mitarbeit des chinesischen Architekturbüros Wong & Ouyang (HK) Limited.

Bauarbeiten

Die Bauarbeiten führte das Unternehmen Sanfield Building Contractors Limited aus. Ursprünglich sollte das Gebäude noch 90 Meter höher werden und ein Pyramidendach erhalten. Der ursprüngliche Plan wurde aber während der Bauphase noch geändert. Trotzdem ist das International Commerce Centre Hongkong ein beeindruckendes Bauwerk, was zusammen mit den 412 Meter hohen Two International Finance Centre die Skyline der Stadt bestimmt. Das Gebäude im Hongkonger Stadtteil Kowloon am Union Square Komplex wird gemischt genutzt.

Einkaufszentrum und Hotel

Es beherbergt neben vielen Büros ein großes Einkaufszentrum, das 7-Sterne Hotel Ritz Charlton Hotel Hongkong mit 300 Zimmern und eine große Aussichtsplattform in der einhundertsten Etage. Die Lage des International Commerce Centre Hongkong ist sehr exponiert. Es liegt direkt über dem Bahnhof Kowloon Station und hat damit einen unmittelbaren Zugang zu den wichtigsten Zugverbindungen Hongkongs.

Hier halten unter anderem die Züge nach Shenzhen und Guangzhou sowie die Airport Express Line. Der Grundriss des International Commerce Centre Hongkong ist quadratisch und das Gebäude hat ein eher unauffälliges Flachdach. Im Inneren des Gebäudes befindet sich ein massiver Kern aus Stahlbeton. In ihm laufen alle Versorgungsleitungen. Außerdem befinden sich hier die 83 Aufzüge und die gesamte Belüftungsanlage des Gebäudes. Das soll ihm zusätzliche Sicherheit im Katastrophenfall geben.

Toller Wolkenkratzer

Alle tragenden Elemente der Außenwände des International Commerce Centre Hongkong sind aus Qualitätsstahl gefertigt. Die Verkleidung des gesamten Gebäudes ist aus blau schimmerndem Glas. Das Foyer des Gebäudes ist so hoch, dass die darüber liegende erste Büroetage als Etage 10 bezeichnet wird, weshalb das Gebäude auf dem ersten Blick 118 Etagen zu haben scheint. Neben den 83 schnellen Aufzügen verfügt das Gebäude außerdem noch über 41 Rolltreppen. Die Aussichtsplattform Sky 100 liegt in 393 Metern Höhe und ist damit der höchste Aussichtsplatz der Stadt Hongkong.

international-commerce-centre

Aussichtsplattform Sky 100

Sie ist mit den Fahrstühlen in 60 Sekunden zu erreichen.  Es gibt von dort oben einen fantastischen Blick auf Hongkong-Island, die Halbinsel Kowloon, Tai Mo Shan, die Tsing-Ma-Brücke und den internationalen Flughafen. In einem Cafe auf der Aussichtsplattform und einem Restaurant in der darüber liegenden Etage kann man sehr gut essen und trinken. Das in den oberen 15 Etagen angesiedelte Hotel ist durch seine Höhenlage in der 102. bis 118.Etage und seine Aussichten einzigartig. Es verfügt über 6 Speiselokale mit exquisiter einheimischer und internationaler Küche, ein Cafe, einen riesigen Frühstückssaal, eine Cocktailbar, eine Lounge und das höchste Schwimmbecken der Welt in der 116.Etage. Das ebenfalls im Gebäude befindliche Einkaufszentrum ist bei Touristen und Einheimischen ebenfalls sehr beliebt. Hier gibt es neben Mode und Accessoires, Schmuck-und Uhrengeschäfte aber auch Buchläden, Restaurants und Bars.

[table id=69 /]

Top Wahrzeichen der Welt

Wahrzeichen

Völklinger Hütte

Das 1873 in der saarländischen Stadt Völklingen gegründete Eisenwerk wurde 1986 stillgelegt. Seitdem ist das ehemalige Betriebsgelände ein wichtiges Industriedenkmal und repräsentiert einen wesentlichen Standort der deutschen Industriekultur. 1994 entschied sich die UNESCO, die Roheisenerzeugung […]

Wahrzeichen

Zugspitze

Die Zugspitze ist mit einer Höhe von 2.962 m über dem Meer der höchste Berg Deutschlands, südwestlich von Garmisch Partenkirchen im Wettersteingebirge in den Ostalpen und somit genau an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich. […]

Brücken

Golden Gate Bridge

Die Golden Gate Bridge in San Francisco, ein technisches Meisterwerk, kann lediglich mit Superlativen beschrieben werden. Der Bau der Hängebrücke startete 1933, damit San Francisco und Marin County miteinander verknüpft werden. Die Konstruktion der Brücke, […]

Kirchen

Sagrada Família

Die Sagrada Família ist nicht nur das berühmteste Wahrzeichen von Barcelona, sondern mit Sicherheit auch eine der beeindruckensten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die römisch katholische Kirche wird oft als „Kathedrale“ bezeichnet, obwohl sie keinen Bischofssitz hat […]

Wahrzeichen

Hollywood Sign

Jeder hat es schon einmal in Filmen gesehen und verbindet es mit der Filmindustrie: das Hollywood Sign. Kein anderes Zeichen symbolisiert so den Traum vom guten Leben unter der Sonne Los Angeles sowie die glitzernde […]

Brücken

Tower Bridge

Wer einen Urlaub in der Stadt London durchführen sollte, der kann hier zahlreiche Sehenswürdigkeiten besuchen wie die Tower Bridge, die alle aus verschiedenen Zeitepochen stammen und ihre eigene Geschichte erzählen. Zu den jüngeren Sehenswürdigkeiten dieser […]

Kirchen

Freiburger Münster

Das Freiburger Münster wird auch „Münster Unserer lieben Frau“ genannt, ist seit dem Jahre 1827 Bischofssitz und dem Erzbistum Freiburg zugehörig. Die Stadt Freiburg liegt im Breisgau und gehört zum Bundesland Baden-Württemberg. Die größtenteils im […]

Wahrzeichen

Times Square

Der Times Square befindet sich in New York City, ist ein wichtiger Handelsknotenpunkt und erstreckt sich von der Kreuzung am Broadway und Seventh Avenue bis zur 47th Street. Diese Kreuzung wird auch als „Zentrum des […]

Kirchen

Frauenkirche Dresden

Die Frauenkirche Dresden zählt mit ihrer bewegten Geschichte zu den symbolträchtigsten Wahrzeichen Dresdens. Gebaut in den Jahren 1726 bis 1743, zählt sie neben dem Zwinger und dem Residenzschloss zu den typischen Vertretern der Dresdner Barock-Baukunst. […]

Wahrzeichen

Grand Canyon Nationalpark

Keine andere Sehenswürdigkeit hat unsere Vorstellung von der amerikanischen Landschaft so intensiv geprägt, wie der Grand Canyon. Keine Reise in den Südwesten der Vereinigten Staaten ist vollständig, ohne einen Besuch dieses Naturwunders. Ein Erlebnis für […]

Wahrzeichen

Hamburg Fischmarkt

Im westlichsten der sieben Bezirke Hamburgs, Altona, liegt der berühmte Fischmarkt. Die Geschichte des Marktes ist in die Konkurrenz der beiden rivalisierenden Städte Altona und Hamburg eingebettet. Altona war bis 1938 eine eigenständige Stadt. Obwohl […]

Wahrzeichen

Rattenfängerhaus

Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom Rattenfänger in Hameln. Sie ist eine der bekanntesten deutschen Sagen. Der Sage nach, ließ sich im 12. Jahrhundert ein wunderlicher Mann in der Stadt Hameln sehen. Er gab […]

Wahrzeichen

Viktualienmarkt

Der Viktualienmarkt in München gehört zur bayrischen Hauptstadt wie der Covent Garden Market zu London. Oder auch der Marche Bastille zu Paris oder der Blumenmarkt zu Amsterdam. Er ist ein Touristenmagnet in der Stadt. Aber […]

Wahrzeichen

Berliner Mauer

In Bezug auf die Geschichte Deutschlands ist es natürlich notwendig, den Blick auch auf die Berliner Mauer schweifen zu lassen, die eines der wichtigsten Symbole dafür ist. Die Teilung des Landes liegt nun tatsächlich schon […]

Wahrzeichen

Kloster Maulbronn

Das Kloster Maulbronn ist eine Klosteranlage aus dem Mittelalter. Sie befindet sich nördlich der Alpen und hat den Rang als Weltkulturerbe der UNESCO, welche das Kloster auch erhält. Die Zisterzienser habe Mitte des 12. Jahrhunderts […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen