Helsinki Sehenswürdigkeiten

Das Wahrzeichen ist der Dom von Helsinki

Bekannte Helsinki Sehenswürdigkeiten sind Suomenlinna, Temppeliaukio-Kirche, Freilichtmuseum Seurasaari, Uspenski-Kathedrale, The Esplanadi Park, Dom von Helsinki, Senatsplatz und noch viele mehr. Die finnische Hauptstadt Helsinki wird häufig auch liebevoll als „Perle der Ostsee“ bezeichnet.

Hier am finnischen Meerbusen verbinden sich Natur und Kultur auf ganz besondere Weise. Jeder Stadtteil hat ein ganz eigenes Flair. Durch die verhältnismäßig geringe Größe der Stadt kann man auch bei einem Kurzaufenthalt viele Sehenswürdigkeiten Helsinkis erleben. Helsinki ist die Hauptstadt von Finnland mit rund 630.000 Einwohnern. Also ist es eine sehr große Stadt. Dort gibt es vieles zu entdecken für Touristen. Eine Städtereise nach Finnland ist immer empfehlenswert. Von Deutschland aus ist Helsinki mit dem Flugzeug schnell erreichbar.

Suomenlinna

suomenlinna

Im Jahr 1748 herrschten noch die Schweden über Helsinki. Sie bauten die Festung Suomenlinna auf fünf vorgelagerten Inseln. Auch heute noch thront sie malerisch vor der Küste. Sie ist eine Sehenswürdigkeit Helsinkis und ein tolles Fotomotiv. Auf dem 80 Hektar großem Gelände gibt es ein Besucherzentrum. Weiterhin ein Museum zur Geschichte Finnlands und außerdem ein Unterwassermuseum und eine Vogelstation. Darüber hinaus hat hier das Kultur-und Bildungsministerium seinen Sitz. Mit der Fähre erreicht man die Festung in einer Viertelstunde vom Marktplatz Helsinkis aus. Bei schönen Wetter kann man auf den durch Brücken verbundenen Inseln wunderbar spazieren gehen. Suomenlinna gehört seit 1991 zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Marktplatz Kauppatori

kauppatori

Der Marktplatz von Helsinki heißt Kauppatori. Er ist das Zentrum der 600.000 Einwohner zählenden finnischen Hauptstadt. Hier am Südhafen starten und landen auch die großen Fähren. Hier herrscht rund um die Uhr Betrieb. Tagsüber kann man auf dem Markt alles kaufen, was das Herz begehrt. Von Lebensmitteln über Alltagsgegenständen bis zu Souvenirs, Kunst und Krempel gibt es hier alles. Viele Stände und Lokale laden danach zum Verweilen ein. Mitten auf dem Platz steht die fünf Meter hohe Bronze-Statue der Havis Amanda, einer Meerjungfrau. Sie gilt als Symbol der Stadt.

Dom von Helsinki

dom-von-helsinki

Das weithin sichtbare Zeichen des Senatsplatzes ist der wunderschöne weiße Dom „Suurkirkko“ im klassizistischen Stil. Er gilt als Wahrzeichen Helsinkis. Einerseits erinnert er an an die Prachtbauten Sankt Petersburgs, andererseits an italienische Kirchenbauten. Die riesige Freitreppe vor dem Dom ist der beliebteste Treffpunkt der Jugend der Stadt. An sonnigen Tagen ist sie dann bis auf den letzten Platz belegt. Am Senatsplatz beginnt auch die Aleksanterinkatu, die größte Einkaufsmeile Helsinkis.

Die Uspenski-Kathedrale

uspenski-kathedrale

Auch sie gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die russisch-orthodoxe Kirche wurde 1868 geweiht. Sie ist die größte orthodoxe Kirche außerhalb Russlands. Auf einem Felsen auf der Halbinsel Katajanokka stehend, sind goldenen Zwiebeltürme von fast jedem Ort Helsinkis aus zu sehen. Im Inneren der Kathedrale befindet sich eine Ikone, die den Ruf hat, wundertätig zu sein. Deshalb pilgern viele Gläubige zu dieser Kirche.

Die Parks von Helsinki

seurasaari

Helsinki ist überraschend grün. Wo man auch hinblickt, es gibt überall einen Park. Sehr bekannt ist der Seurasaari Erholungspark. Er liegt ein paar Kilometer außerhalb des Stadtzentrums und hat sogar einen eigenen Strand, Außerdem befinden sich im Park ein großes Freilichtmuseum, viele Sport-und Spielplätze, sowie mehrere Restaurants und Cafes. Hierher kommen viele Bewohner der finnischen Hauptstadt um die Natur zu genießen und Freunde zu treffen. Sehr schön ist auch der Botanische Garten von Helsinki. Er liegt direkt neben dem ebenfalls ansprechenden Kaisaniemi-Park. Beide Parks locken mit ihrer gepflegten, schön angelegten Anlage Pflanzenliebhaber aber auch Spaziergänger und Ruhe Suchende. Außer Parks hat Helsinki auch einen sehenswerten Zoo. Er liegt auf der Insel Korkeasaari und beherbergt 150 verschiedene Tierarten.

Top Wahrzeichen der Welt

Wahrzeichen

Zugspitze

Die Zugspitze ist mit einer Höhe von 2.962 m über dem Meer der höchste Berg Deutschlands, südwestlich von Garmisch Partenkirchen im Wettersteingebirge in den Ostalpen und somit genau an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich. […]

Wahrzeichen

Marina Bay Sands

Marina Bay Sands, 10 Bayfront Avenue, ist eines der spektakulärsten Hotels in Singapur und auf der ganzen Welt. Es befindet sich im Süden auf der Halbinsel zwischen der Bucht Marina Bay und dem Singapur River. […]

Wahrzeichen

Deutsche Märchenstraße

Für große und kleine Märchenfreunde befindet sich im westlichen Deutschland die Märchenstraße. Über zwei mögliche Routen, der getrennte Verlauf erfolgt zwischen Kassel und Fürstenberg, mit einer Gesamtlänge von etwa 600 Kilometern führt sie von Süden […]

Wahrzeichen

Atomium

Das Atomium in Brüssel wurde zur ersten Expo nach dem zweiten Weltkrieg im Jahre 1958 errichtet. Es stellt das Modell eines Eisenkristalls dar. Es steht für das Atomzeitalter und dafür, dass Kernenergie auch vorteilhaft für […]

Kirchen

Frauenkirche Dresden

Die Frauenkirche Dresden zählt mit ihrer bewegten Geschichte zu den symbolträchtigsten Wahrzeichen Dresdens. Gebaut in den Jahren 1726 bis 1743, zählt sie neben dem Zwinger und dem Residenzschloss zu den typischen Vertretern der Dresdner Barock-Baukunst. […]

Wahrzeichen

Bauhaus Dessau

Das Bauhaus Dessau, das als Ikone der Moderne gilt, entstand zwischen 1925 und 1926 nach den Plänen von Walter Gropius, welches als Schulgebäude für Kunst-, Design- und Architektur bekannt wurde. Insgesamt gab es das Bauhaus […]

Wahrzeichen

Kolosseum

Nicht ohne Grund ist das Kolosseum die beliebteste Touristenattraktion der italienischen Hauptstadt. Gilt es doch als das ikonische Symbol des antiken Roms schlechthin und zählt zu den 7 neuen Weltwundern. Die Geschichte, die sich hinter […]

Wahrzeichen

Burj Khalifa

Das höchste Gebäude der Welt: Burj Khalifa Bekannt für seine Rekorde ist Dubai allemal und seit dem 4. Januar 2010 ragt das höchste Gebäude der Welt hier majestätisch gegen den Himmel: Burj Khalifa. Der Bau […]

Wahrzeichen

Moseltal

Das Moseltal gehört unbestritten zu den schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Neben der wunderbaren Natur- und Kulturlandschaft mit ihren uralten Denkmälern und Sehenswürdigkeiten lockt die Gastfreundschaft der hier lebenden Menschen jährlich mehr Besucher an. Am zweitlängsten Nebenarm […]

Schlösser

Schloss Versailles

Das in dem Pariser Vorort Versailles gelegene Schloss Versailles gehört zu den größten und bedeutendsten Schlossanlagen in Europa. Sie gilt neben dem Eifelturm, dem Louvre und dem Triumphbogen als eines der Wahrzeichen Frankreichs. Die Anlage umfasst […]

Wahrzeichen

Burj al Arab

Das Burj al Arab ist ein luxuriöses Hotel in Dubai und das erste Sieben-Sterne-Hotel der Welt. Zwar können Hotels offiziell nur fünf Sterne erhalten, dennoch wird das Burj al Arab Hotel wegen seiner luxuriösen Ausstattung […]

Wahrzeichen

Alhambra

Majestätisch erhebt sie sich über den weißen Dächern der Stadt Granada in südwestlichsten Region des Königsreichs Spanien. Die andalusische Alhambra verzaubert die Menschen auch Jahrhunderte nach ihrer Fertigstellung immer wieder aufs Neue. Erbaut während der […]

Wahrzeichen

Römer

Die Stadt Frankfurt, im Herzen des Rhein – Main Gebietes mit dem größten Flughafen Europas gelegen, besitzt einige, wirkliche Highlights. Die Skyline des Bankenviertels, die europäische Zentralbank an der alten Markthalle. Die Commerzbank Arena als […]

Kirchen

Basilius-Kathedrale

Die Basilius-Kathedrale ist neben dem Kreml das wohl bekannteste Wahrzeichen Moskaus. Mit ihren neun bunten und gemusterten Zwiebeltürmen und mit ihren roten Backsteinwänden hebt sie sich markant von den meisten anderen Kirchen der russischen Hauptstadt […]

Wahrzeichen

Hamburg Fischmarkt

Im westlichsten der sieben Bezirke Hamburgs, Altona, liegt der berühmte Fischmarkt. Die Geschichte des Marktes ist in die Konkurrenz der beiden rivalisierenden Städte Altona und Hamburg eingebettet. Altona war bis 1938 eine eigenständige Stadt. Obwohl […]