Golden Gate Bridge

Die Golden Gate Bridge in San Francisco, ein technisches Meisterwerk, kann lediglich mit Superlativen beschrieben werden. Der Bau der Hängebrücke startete 1933, damit San Francisco und Marin County miteinander verknüpft werden. Die Konstruktion der Brücke, die zur weltweit größten Hängebrücke werden sollte, war eine große Aufgabe. Viele Menschen glaubten nicht daran, dass die Überspannung des Golden Gates technisch möglich sei. Trotz dieser Zweifel gelang es dem Ingenieur Joseph Strauss, genügend finanzielle Mittel und Unterstützung zu erhalten, damit mit dem Projekt fortgefahren werden konnte. Tausende Arbeiter, vier Jahre Zeit sowie 35 Millionen Dollar wurden benötigt, um die Struktur fertigzustellen. 1937 wurde die Golden Gate Bridge eingeweiht. 18.000 Menschen liefen am Tag der Fertigstellung zu Fuß über die Hängebrücke. Am folgenden Tag wurde die Brücke für den Verkehr geöffnet. Heutzutage befahren die Golden Gate Bridge täglich mehr als 120.000 Autos, jährlich werden es etwa 10 Prozent mehr.

Die Ausmaße der Hängebrücke übertrafen sämtliche Vorstellungen. Die Gesamtlänge beträgt 2.737 Meter und die Spannweite zwischen den beiden riesigen Türmen beträgt 1.280 Meter. Somit war die Golden Gate Bridge die längste Hängebrücke der Welt, bevor die New Yorker Verrazano-Narrows-Brücke ihr 1964 diesen Rekord wegnahm. Die beiden wunderschönen Türme sind fast 250 Meter hoch. Über 20 Meter befinden sich davon unter Wasser. Die 27 Meter breite Straße mit den 6 Spuren sowie 2 Geh- und Radwegen befindet sich fast 70 Meter über dem Meeresspiegel. Die Golden Gate Bridge ist ein weltberühmtes Wahrzeichen. Sie brach Rekorde und erlangte weltweiten Ruhm. Dies liegt unter anderem an der beeindruckenden Umgebung am Pazifik, in welcher sich die Brücke befindet sowie an den beiden großen und eleganten Türmen. Auch dem auffälligen Orange-Rot der Brücke ist die Bekanntheit zu verdanken. Der erdige Orangeton passt auch gut zur Kulisse der umgebenden Berge und Hügel und die Brücke fügte sich dadurch gut in das Landschaftsbild ein. Mittlerweile zählt die beeindruckende Golden Gate Bridge natürlich nicht mehr zu den längsten Hängebrücken der Welt, der Ruhm jedoch ist geblieben. Die Brücke befindet sich am bekannten Presidio Park. Sie kann ganz einfach per Auto oder Bus erreicht werden. Was die Überquerung der Golden Gate Bridge anbelangt, gibt es auf der Brücke zwar einen Bürgersteig, doch es ist dennoch oftmals nicht so einfach, die Brücke zu überqueren.

golden-gate-bridge-san-francisco

Sie kann unter extremen Verhältnissen um nahezu 8 Meter schwingen, wodurch die Hängebrücke gegenüber äußeren Einflüssen wie starken Winden und Erdbeben zwar weniger anfällig ist, das Passieren allerdings kann zu einer unangenehmen Erfahrung werden. Die Ausblicke hingegen sind atemberaubend und einmalig. Die Brücke muss nicht zu Fuß, sondern sie kann ebenso mit dem Auto überquert werden oder als Alternative kann ebenso einer der Busse genutzt werden, welche San Francisco und Marin County verbinden. Direkt am Anfang der Golden Gate Bridge befindet sich eine Haltestelle. Die weltbekannte Hängebrücke ist eine spektakuläre und gern besuchte Sehenswürdigkeit, die rund um San Francisco von zahlreichen Orten aus gesehen werden kann. Jedes Jahr strömen zahlreiche Menschen zur Brücke, um sie zu besichtigen. Es gibt optimale Ausblicke auf die Golden Gate Bridge. Zu den Orten, die einen einzigartigen Blick auf die Brücke bieten, zählt South Vista Point. Dies ist der beliebteste Ort, die Hängebrücke zu betrachten. Weiterhin beliebt sind North Vista Point in Marin County, Land’s End mit der Panoramaaussicht vom Ende des Lincoln Parks, Baker Beach am Park Presidio sowie Conzelman Road in Marin County. Früh am Morgen ist die Golden Gate Bridge sehr magisch, da sie zu dieser Zeit oftmals von Nebel umhüllt ist, jedoch ebenso nachts ist die Brücke verlockend, wenn die Beleuchtung so wirkt, als würden sich die Spitzen der Türme in der Dunkelheit auflösen. Im prachtvollen Landschaftsrahmen eingebettet, ist die Brücke eine der schönsten Brücken weltweit.

Informationen zur Golden Gate Bridge:

AdresseGolden Gate Bridge
California
Vereinigte Staaten
Eröffnung27. Mai 1937
Höhe227,40 Meter
Breite27,40 Meter
Durchfahrtshöhe67,06 Meter
Gesamtlänge2.737 Meter

Top Wahrzeichen der Welt

Schlösser

Schloss Versailles

Das in dem Pariser Vorort Versailles gelegene Schloss Versailles gehört zu den größten und bedeutendsten Schlossanlagen in Europa. Sie gilt neben dem Eifelturm, dem Louvre und dem Triumphbogen als eines der Wahrzeichen Frankreichs. Die Anlage umfasst […]

Kirchen

Sagrada Família

Die Sagrada Família ist nicht nur das berühmteste Wahrzeichen von Barcelona, sondern mit Sicherheit auch eine der beeindruckensten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die römisch katholische Kirche wird oft als „Kathedrale“ bezeichnet, obwohl sie keinen Bischofssitz hat […]

Kirchen

Freiburger Münster

Das Freiburger Münster wird auch „Münster Unserer lieben Frau“ genannt, ist seit dem Jahre 1827 Bischofssitz und dem Erzbistum Freiburg zugehörig. Die Stadt Freiburg liegt im Breisgau und gehört zum Bundesland Baden-Württemberg. Die größtenteils im […]

Wahrzeichen

Marienplatz München

Der Marienplatz Münchens ist seit der Stadtgründung im Jahre 1158 das Zentrum und auch das Herz der Stadt. Zentral am Platz gelegen steht die Mariensäule. Durch seine zentrale Lage ist er für Touristen sehr leicht […]

Wahrzeichen

Semperoper

Die weltbekannte Semperoper wurde als ein königliches Hoftheater in Dresden in der Zeit von 1838 bis 1841 erbaut. Baumeister war Gottfried Semper, die Oper trägt bis heute seinen Namen. Durch ihren Klangkörper, ihre Architektur, ihr […]

Wahrzeichen

Akropolis

Die Akropolis, das Wahrzeichen der griechischen Hauptstadt Athen, ist eines der meistbesuchtesten Orte Europas, zu dem Touristen aus aller Welt Jahr ein Jahr aus pilgern, um in die Geschichte der Antike zu tauchen. Der Parthenon, […]

Wahrzeichen

Taj Mahal

Das Taj Mahal ist das wichtigste Wahrzeichen Indiens und eines der berühmtesten Gebäude der Welt. Das beeindruckende Bauwerk in der nordindischen Stadt Agra im Bundesstaat Uttar Pradesh, das jährlich Millionen Einheimische und Touristen aus der […]

Wahrzeichen

Oktoberfest München

Jedes Jahr findet im Herbst in München auf der Theresienwiese, also der Wiesn, wie es in bayerischer Mundart heißt, das traditionsreiche Oktoberfest statt. Es wird zwar Oktoberfest genannt, beginnt aber bereits etwa Mitte September und […]

Wahrzeichen

Times Square

Der Times Square befindet sich in New York City, ist ein wichtiger Handelsknotenpunkt und erstreckt sich von der Kreuzung am Broadway und Seventh Avenue bis zur 47th Street. Diese Kreuzung wird auch als „Zentrum des […]

Schlösser

Schloss Neuschwanstein

Erhaben gelegen liegt das Schloss Neuschwanstein auf einem hohen, zerklüfteten Felsen, ragt es vor der Kulisse der schroffen, spitzen Gipfel des Ammergebirges aus dichten grünen Wäldern empor, zu seinen Füßen leuchten entlegene Bergseen in tiefem […]

Wahrzeichen

Schiefer Turm von Pisa

Der schiefe Turm von Pisa gilt als das Wahrzeichen der toskanischen Stadt Pisa. Als Glockenturm gehört er zum Dom von Pisa, er ist durch Fehler in der Bauplanung heute um 3,97 Grad nach Südosten geneigt. […]

Wahrzeichen

Alhambra

Majestätisch erhebt sie sich über den weißen Dächern der Stadt Granada in südwestlichsten Region des Königsreichs Spanien. Die andalusische Alhambra verzaubert die Menschen auch Jahrhunderte nach ihrer Fertigstellung immer wieder aufs Neue. Erbaut während der […]

Wahrzeichen

Pyramiden von Gizeh

Die Pyramiden von Gizeh gehören zweifellos zu den beeindruckendesten Bauwerken, die Ägypten zu bieten hat. Der monumentale Komplex der altägyptischen Grabmäler, zusammen mit der berühmten Sphinx, ist nicht nur UNESCO-Weltkulturerbe, sondern gehört auch zu den […]

Brücken

Tower Bridge

Wer einen Urlaub in der Stadt London durchführen sollte, der kann hier zahlreiche Sehenswürdigkeiten besuchen wie die Tower Bridge, die alle aus verschiedenen Zeitepochen stammen und ihre eigene Geschichte erzählen. Zu den jüngeren Sehenswürdigkeiten dieser […]

Wahrzeichen

Alcatraz

Den bekannten Namen Alcatraz bekam die kleine Felseninsel im Jahre 1775 durch den spanischen Forscher Juan Manuel de Ayala. Er nannte sie nach den Tölpeln Vögeln die damals den Fels im Wasser bewohnten. Bevor das […]