Golden Gate Bridge

Die Golden Gate Bridge in San Francisco, ein technisches Meisterwerk, kann lediglich mit Superlativen beschrieben werden. Der Bau der Hängebrücke startete 1933, damit San Francisco und Marin County miteinander verknüpft werden. Die Konstruktion der Brücke, die zur weltweit größten Hängebrücke werden sollte, war eine große Aufgabe. Viele Menschen glaubten nicht daran, dass die Überspannung des Golden Gates technisch möglich sei. Trotz dieser Zweifel gelang es dem Ingenieur Joseph Strauss, genügend finanzielle Mittel und Unterstützung zu erhalten, damit mit dem Projekt fortgefahren werden konnte. Tausende Arbeiter, vier Jahre Zeit sowie 35 Millionen Dollar wurden benötigt, um die Struktur fertigzustellen. 1937 wurde die Golden Gate Bridge eingeweiht. 18.000 Menschen liefen am Tag der Fertigstellung zu Fuß über die Hängebrücke. Am folgenden Tag wurde die Brücke für den Verkehr geöffnet. Heutzutage befahren die Golden Gate Bridge täglich mehr als 120.000 Autos, jährlich werden es etwa 10 Prozent mehr.

Die Ausmaße der Hängebrücke übertrafen sämtliche Vorstellungen. Die Gesamtlänge beträgt 2.737 Meter und die Spannweite zwischen den beiden riesigen Türmen beträgt 1.280 Meter. Somit war die Golden Gate Bridge die längste Hängebrücke der Welt, bevor die New Yorker Verrazano-Narrows-Brücke ihr 1964 diesen Rekord wegnahm. Die beiden wunderschönen Türme sind fast 250 Meter hoch. Über 20 Meter befinden sich davon unter Wasser. Die 27 Meter breite Straße mit den 6 Spuren sowie 2 Geh- und Radwegen befindet sich fast 70 Meter über dem Meeresspiegel. Die Golden Gate Bridge ist ein weltberühmtes Wahrzeichen. Sie brach Rekorde und erlangte weltweiten Ruhm. Dies liegt unter anderem an der beeindruckenden Umgebung am Pazifik, in welcher sich die Brücke befindet sowie an den beiden großen und eleganten Türmen. Auch dem auffälligen Orange-Rot der Brücke ist die Bekanntheit zu verdanken. Der erdige Orangeton passt auch gut zur Kulisse der umgebenden Berge und Hügel und die Brücke fügte sich dadurch gut in das Landschaftsbild ein. Mittlerweile zählt die beeindruckende Golden Gate Bridge natürlich nicht mehr zu den längsten Hängebrücken der Welt, der Ruhm jedoch ist geblieben. Die Brücke befindet sich am bekannten Presidio Park. Sie kann ganz einfach per Auto oder Bus erreicht werden. Was die Überquerung der Golden Gate Bridge anbelangt, gibt es auf der Brücke zwar einen Bürgersteig, doch es ist dennoch oftmals nicht so einfach, die Brücke zu überqueren.

golden-gate-bridge-san-francisco

Sie kann unter extremen Verhältnissen um nahezu 8 Meter schwingen, wodurch die Hängebrücke gegenüber äußeren Einflüssen wie starken Winden und Erdbeben zwar weniger anfällig ist, das Passieren allerdings kann zu einer unangenehmen Erfahrung werden. Die Ausblicke hingegen sind atemberaubend und einmalig. Die Brücke muss nicht zu Fuß, sondern sie kann ebenso mit dem Auto überquert werden oder als Alternative kann ebenso einer der Busse genutzt werden, welche San Francisco und Marin County verbinden. Direkt am Anfang der Golden Gate Bridge befindet sich eine Haltestelle. Die weltbekannte Hängebrücke ist eine spektakuläre und gern besuchte Sehenswürdigkeit, die rund um San Francisco von zahlreichen Orten aus gesehen werden kann. Jedes Jahr strömen zahlreiche Menschen zur Brücke, um sie zu besichtigen. Es gibt optimale Ausblicke auf die Golden Gate Bridge. Zu den Orten, die einen einzigartigen Blick auf die Brücke bieten, zählt South Vista Point. Dies ist der beliebteste Ort, die Hängebrücke zu betrachten. Weiterhin beliebt sind North Vista Point in Marin County, Land’s End mit der Panoramaaussicht vom Ende des Lincoln Parks, Baker Beach am Park Presidio sowie Conzelman Road in Marin County. Früh am Morgen ist die Golden Gate Bridge sehr magisch, da sie zu dieser Zeit oftmals von Nebel umhüllt ist, jedoch ebenso nachts ist die Brücke verlockend, wenn die Beleuchtung so wirkt, als würden sich die Spitzen der Türme in der Dunkelheit auflösen. Im prachtvollen Landschaftsrahmen eingebettet, ist die Brücke eine der schönsten Brücken weltweit.

Informationen zur Golden Gate Bridge:

[table id=15 /]

Top Wahrzeichen der Welt

Brücken

Golden Gate Bridge

Die Golden Gate Bridge in San Francisco, ein technisches Meisterwerk, kann lediglich mit Superlativen beschrieben werden. Der Bau der Hängebrücke startete 1933, damit San Francisco und Marin County miteinander verknüpft werden. Die Konstruktion der Brücke, […]

Wahrzeichen

Freiheitsstatue

Auf der kleinen Insel Liberty Island, vor Südspitze Manhattans, thront die wohl bekannteste Frau der Welt, die Freiheitsstatue Lady Liberty. Sie ist ein Synonym für Freiheit, Unabhängigkeit und Hoffnung. Die Göttin der Freiheit ragt ohne […]

Wahrzeichen

Kloster Maulbronn

Das Kloster Maulbronn ist eine Klosteranlage aus dem Mittelalter. Sie befindet sich nördlich der Alpen und hat den Rang als Weltkulturerbe der UNESCO, welche das Kloster auch erhält. Die Zisterzienser habe Mitte des 12. Jahrhunderts […]

Kirchen

Mailänder Dom

Der Mailänder Dom ( Duomo di Santa Maria Nascente ) thront in seinem weißen Marmor und seinen nahezu 4000 Statuen am Domplatz gegenüber der Reiterstatue Vittorio Emanuele II.. Der idyllische Domplatz wurde erst in den […]

Wahrzeichen

Victoria Harbour

Der Viktoria Harbour ist ein Hafen, der sich in einer natürlichen Landschaftsform befindet und zwischen Honkong Island und der Halbinsel Kowloon gelegen ist. Im Jahre 1843 wurde Hongkong von den Engländern übernommen und erhielt von […]

Wahrzeichen

Alhambra

Majestätisch erhebt sie sich über den weißen Dächern der Stadt Granada in südwestlichsten Region des Königsreichs Spanien. Die andalusische Alhambra verzaubert die Menschen auch Jahrhunderte nach ihrer Fertigstellung immer wieder aufs Neue. Erbaut während der […]

Wahrzeichen

Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist einer der bekanntesten und mit Sicherheit auch schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands und gehört auch zu den bekanntesten der Welt. Er findet alljährlich in der Adventszeit auf dem Hauptmarkt und den auf angrenzenden […]

Wahrzeichen

Sydney Opera House

Weltweit gibt es wohl nur einige wenige Bauwerke, deren Aussehen so charakteristisch ist wie dem Sydney Opera House, dass man sofort erkennt. Eines davon ist mit Sicherheit das Sydney Opera House, welches neben dem Ayers […]

Wahrzeichen

Moseltal

Das Moseltal gehört unbestritten zu den schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Neben der wunderbaren Natur- und Kulturlandschaft mit ihren uralten Denkmälern und Sehenswürdigkeiten lockt die Gastfreundschaft der hier lebenden Menschen jährlich mehr Besucher an. Am zweitlängsten Nebenarm […]

Wahrzeichen

Semperoper

Die weltbekannte Semperoper wurde als ein königliches Hoftheater in Dresden in der Zeit von 1838 bis 1841 erbaut. Baumeister war Gottfried Semper, die Oper trägt bis heute seinen Namen. Durch ihren Klangkörper, ihre Architektur, ihr […]

Wahrzeichen

Cristo Redentor

Die Christusstatue Cristo Redentor ist das bekannte Wahrzeichen von Rio de Janeiro in Brasilien. Gerade die zweitgrößte Stadt des Landes, Rio de Janeiro, zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Die Metropole selbst liegt in der […]

Wahrzeichen

Viktualienmarkt

Der Viktualienmarkt in München gehört zur bayrischen Hauptstadt wie der Covent Garden Market zu London. Oder auch der Marche Bastille zu Paris oder der Blumenmarkt zu Amsterdam. Er ist ein Touristenmagnet in der Stadt. Aber […]

Wahrzeichen

Loreley

Wer einen traumhaften Ort zum Entspannen sucht, aber auch den geschichtlichen Teil von Loreley erfahren möchte, ist genau an diesem Ort richtig. Loreley liegt am Rhein-Lahn-Kreis und richtig bekannt ist sie durch den berühmten Felsen. […]

Wahrzeichen

Alcatraz

Den bekannten Namen Alcatraz bekam die kleine Felseninsel im Jahre 1775 durch den spanischen Forscher Juan Manuel de Ayala. Er nannte sie nach den Tölpeln Vögeln die damals den Fels im Wasser bewohnten. Bevor das […]

Wahrzeichen

Berliner Mauer

In Bezug auf die Geschichte Deutschlands ist es natürlich notwendig, den Blick auch auf die Berliner Mauer schweifen zu lassen, die eines der wichtigsten Symbole dafür ist. Die Teilung des Landes liegt nun tatsächlich schon […]