Fuerteventura Sehenswürdigkeiten

Bekannte Fuerteventura Sehenswürdigkeiten sind die Strände, Betancuria, Corralejo, Costa Calma, Jandia Playa, Playas de Corralejo, Playas de Sotavento, Villa Winter, Oasis Park. Fuerteventura ist die zweitgrößte der insgesamt sieben Kanarischen Hauptinseln. Die Insel, auf der etwa 95.000 Menschen leben, ist vor allem geprägt von den etwa 150 großen und kleinen Strandabschnitten. Diese ziehen jährlich tausende Einheimische und Touristen aus der ganzen Welt an. Vor allem die feinsandigen Atlantik-Strände im Süden und im Norden der Insel zählen zu den schönsten Stränden Europas. Dazu gehören unter anderem auch der etwa 1,5 Kilometer lange Strand von Costa Calma, der insgesamt 21 Kilometer lange Strand der Halbinsel Jandía oder der „Playa Blanca“ in der Insel-Hauptstadt Puerto del Rosario. Die zahlreichen Strände sind allerdings nicht nur ein wahres Paradies für Badeurlauber und Erholungssuchende, sondern auch für Wassersportler wie Windsurfer und Segler. Diese nutzen die oftmals starken Winde und die milden Temperaturen an den Küsten, die ganzjährig für beste Bedingungen für Windsurfer und Segler sorgen.

Hochkarätige Museen und 30 Kirchen

Nur wenige Kilometer von Puerto del Rosario entfernt befindet sich der Internationale Flughafen von Fuerteventura. Dieser wird regelmäßig von den großen Fluggesellschaften angeflogen. Die Insel-Hauptstadt hält zahlreiche Sehenswürdigkeiten bereit. So sollte man sich bei einem Besuch in der Stadt den Hafen und das große Hafenviertel ebenso nicht entgehen lassen wie die Pfarrkirche Iglesia Nuestra Senora del Rosario im Zentrum der Stadt.

Außerdem befinden sich in der Stadt viele sehenswerte historische Gebäude. In den vielen kleinen und großen Geschäften der repräsentativen Flaniermeile Calle Leon y Castillo bieten sich den Besuchern viele Gelegenheiten, Andenken an den Fuerteventura-Urlaub zu kaufen. Die gesamte Insel hält viele Attraktionen bereit. Im Westen von Fuerteventura befindet sich in der ehemaligen Inselhauptstadt Betancuria ein äußerst sehenswertes Franziskanerkloster und die Pfarrkirche „Iglesia de Santa Maria“. In der Gemeinde La Oliva befinden sich mit einer großen Pfarrkirche, dem Museum „Casa Marco“ oder der sagenumwobenen 600 Meter langen Lavahöhle „Cueva Del Llano de Villaverde“ ebenfalls einige beliebte Touristenziele. Außerdem zeichnet sich die bei Urlaubern aus der ganzen Welt beliebte Urlaubsinsel durch die zahlreichen hochkarätigen Museen und die insgesamt 30 kleinen und großen Kirchen aus.

fuerteventura-insel

Auch die beeindruckende Landschaft vulkanischen Ursprungs, die trotz der äußerst geringen Vegetation zahlreiche Highlights bietet, zieht in jedem Jahr mehrere tausend Touristen aus aller Welt in ihren Bann. Kletterer kommen zum Beispiel in der schroffen Felsenlandschaft im Inneren der Insel voll auf ihre Kosten. Und auch im Süden der Insel bietet das mehr als 2.500 Hektar große Naturschutzgebiet Jandía viele Möglichkeiten, einige seltene Tier- und Pflanzenarten zu entdecken. Hier befindet sich mit dem 807 Meter hohen Pico de la Zarza auch der höchste Berg der Insel. Natur pur bietet unter anderem auch die vorgelagerte unbewohnte Insel Lobos, die in den 1990er Jahren zum Naturpark erklärt wurde. Hier sind mehr als 130 verschiedene Pflanzenarten zu finden. Außerdem ist die Insel auch als ein wichtiges Vogelschutzgebiet bekannt. Und auch Golfspieler haben dank der vielen Golfplätze auf Fuerteventura viele Möglichkeiten, auf der Insel ihrem großen Hobby zu frönen.

Im Südosten der Insel in La Lajita befindet sich mit dem Oasis-Park eine weiteres beliebtes Reiseziel. Auf den mehr als 800.000 Quadratmetern gibt es hier vor allem für Familien mit Kindern viel zu erleben. Neben einem vielfältigen Botanischen Garten und einem artenreichen Tierpark befindet sich hier auch eine Kamelsafari-Station. Wer im zeitigen Frühjahr auf Fuerteventura Urlaub macht, sollte sich in dieser Zeit auf den Karneval einstellen. Dieser zählt auf der Insel zu den wichtigsten Ereignissen des gesamten Jahres. In allen großen Städten, unter anderem auch in Puerto del Rosario und Gran Tarajal, finden in der Faschingszeit verschiedene Faschingsveranstaltungen und große Umzüge statt. Dabei kennt die Begeisterung der kleinen und großen Inselbewohner keine Grenzen. Mit ihren aufwendig gestalteten Kostümen tanzen unzählige Männer und Frauen jeder Altersgruppe durch die Straßen von Fuerteventura.

Top Wahrzeichen der Welt

Wahrzeichen

Deutsche Märchenstraße

Für große und kleine Märchenfreunde befindet sich im westlichen Deutschland die Märchenstraße. Über zwei mögliche Routen, der getrennte Verlauf erfolgt zwischen Kassel und Fürstenberg, mit einer Gesamtlänge von etwa 600 Kilometern führt sie von Süden […]

Wahrzeichen

Berliner Mauer

In Bezug auf die Geschichte Deutschlands ist es natürlich notwendig, den Blick auch auf die Berliner Mauer schweifen zu lassen, die eines der wichtigsten Symbole dafür ist. Die Teilung des Landes liegt nun tatsächlich schon […]

Schlösser

Schloss Neuschwanstein

Erhaben gelegen liegt das Schloss Neuschwanstein auf einem hohen, zerklüfteten Felsen, ragt es vor der Kulisse der schroffen, spitzen Gipfel des Ammergebirges aus dichten grünen Wäldern empor, zu seinen Füßen leuchten entlegene Bergseen in tiefem […]

Riesenrad

London Eye

Die Metropole London ist reich an Sehenswürdigkeiten und spannenden Attraktionen. Dazu gehört auch das London Eye, auch Millennium Wheel, das Sie bei Ihrem Aufenthalt nicht missen sollten. Das größte Riesenrad Europas und das viertgrößte der […]

Wahrzeichen

Grand Canyon Nationalpark

Keine andere Sehenswürdigkeit hat unsere Vorstellung von der amerikanischen Landschaft so intensiv geprägt, wie der Grand Canyon. Keine Reise in den Südwesten der Vereinigten Staaten ist vollständig, ohne einen Besuch dieses Naturwunders. Ein Erlebnis für […]

Wahrzeichen

Kloster Maulbronn

Das Kloster Maulbronn ist eine Klosteranlage aus dem Mittelalter. Sie befindet sich nördlich der Alpen und hat den Rang als Weltkulturerbe der UNESCO, welche das Kloster auch erhält. Die Zisterzienser habe Mitte des 12. Jahrhunderts […]

Wahrzeichen

Pyramiden von Gizeh

Die Pyramiden von Gizeh gehören zweifellos zu den beeindruckendesten Bauwerken, die Ägypten zu bieten hat. Der monumentale Komplex der altägyptischen Grabmäler, zusammen mit der berühmten Sphinx, ist nicht nur UNESCO-Weltkulturerbe, sondern gehört auch zu den […]

Wahrzeichen

Alcatraz

Den bekannten Namen Alcatraz bekam die kleine Felseninsel im Jahre 1775 durch den spanischen Forscher Juan Manuel de Ayala. Er nannte sie nach den Tölpeln Vögeln die damals den Fels im Wasser bewohnten. Bevor das […]

Wahrzeichen

Rattenfängerhaus

Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom Rattenfänger in Hameln. Sie ist eine der bekanntesten deutschen Sagen. Der Sage nach, ließ sich im 12. Jahrhundert ein wunderlicher Mann in der Stadt Hameln sehen. Er gab […]

Wahrzeichen

Semperoper

Die weltbekannte Semperoper wurde als ein königliches Hoftheater in Dresden in der Zeit von 1838 bis 1841 erbaut. Baumeister war Gottfried Semper, die Oper trägt bis heute seinen Namen. Durch ihren Klangkörper, ihre Architektur, ihr […]

Wahrzeichen

Oktoberfest München

Jedes Jahr findet im Herbst in München auf der Theresienwiese, also der Wiesn, wie es in bayerischer Mundart heißt, das traditionsreiche Oktoberfest statt. Es wird zwar Oktoberfest genannt, beginnt aber bereits etwa Mitte September und […]

Brücken

Golden Gate Bridge

Die Golden Gate Bridge in San Francisco, ein technisches Meisterwerk, kann lediglich mit Superlativen beschrieben werden. Der Bau der Hängebrücke startete 1933, damit San Francisco und Marin County miteinander verknüpft werden. Die Konstruktion der Brücke, […]

Wahrzeichen

Hamburg Fischmarkt

Im westlichsten der sieben Bezirke Hamburgs, Altona, liegt der berühmte Fischmarkt. Die Geschichte des Marktes ist in die Konkurrenz der beiden rivalisierenden Städte Altona und Hamburg eingebettet. Altona war bis 1938 eine eigenständige Stadt. Obwohl […]

Wahrzeichen

Victoria Harbour

Der Viktoria Harbour ist ein Hafen, der sich in einer natürlichen Landschaftsform befindet und zwischen Honkong Island und der Halbinsel Kowloon gelegen ist. Im Jahre 1843 wurde Hongkong von den Engländern übernommen und erhielt von […]

Kirchen

Sagrada Família

Die Sagrada Família ist nicht nur das berühmteste Wahrzeichen von Barcelona, sondern mit Sicherheit auch eine der beeindruckensten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die römisch katholische Kirche wird oft als „Kathedrale“ bezeichnet, obwohl sie keinen Bischofssitz hat […]