Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten

Bekannte Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten sind das Museum of Discovery and Science, Bonnet House, Broward Center for the Performing Arts, Museum of Art Fort Lauderdale, Stranahan House, Hugh Taylor Birch State Park. „Das Venedig Amerikas“, so wird Ford Lauderdale von vielen und durchaus zu Recht bezeichnet. Ford Lauderdale ist auch für amerikanische Begriffe eine junge Stadt erst 1911 gegründet und 1915 zum „County Seat“ des neu gegründeten „Broward County“ erhoben, hatte der Ort zwar eine wechselhafte Vorgeschichte aber keine große Bedeutung. Auf von 93,3 km² leben etwa 165.521 Einwohner. In der Metropolregion ist Fort Lauderdale die drittgrößte Stadt nach Miami und Hialeah und sie liegt etwa 30 km nördlich von Miami. Durch seine günstige Lage ist Ford Lauderdale mit einem angenehmen Klima gesegnet. Sehenswert und zu erkunden sind die mehr als 400 km lange Kanäle, die die Stadt durchziehen. Wassertaxis bestimmten den Verkehr auf diesen Kanälen, durch die Hotels, Restaurants und Geschäfte erreicht werden. Die Einwohner haben neben dem Auto meist noch ein Boot für den innerstädtischen Nahverkehr. Es gibt etwa 42.000 angemeldete Boote. Wer historischen Sehenswürdigkeiten und Kultur mag der besucht den „Riverwalk“ am nördlichen Ufer des „New River in Downtown Fort Lauderdale“. Der Riverwalk ist eine 2,4 km lange Promenade.

Temperaturen zwischen 20 °C und 29 °C und 3.000 Sonnenstunden im Jahr macht aus Fort Lauderdale ganzjährig ein ideales Urlaubsziel. Es wird auch jährlich von mehr als 10 Millionen Touristen besucht. Eine der wichtigsten Attraktionen ist ohne Zweifel die Fort Lauderdale „Beachfront“ der 37 km lange saubere Strand an ebensolchem Wasser mit schattigen, Palmen. Wahrscheinlich ist es nur in Fort Lauderdale möglich, in einer Entfernung von nur 20 Minuten, sowohl in Salz- als auch in Süßwasser zu fischen. Eine traditionelle Besichtigungstour ist seit 60 Jahren eine Fahrt mit den Flussdampfer „Jungle Queen“ durch die vielen Wasserstraßen der Stadt. Auf dem Schiff werden Spezialitäten serviert und auch ein Unterhaltungsprogramm wird geboten. Die Schiffstour wurde bisher von fast 15 Millionen Gästen absolviert. Für Landratten empfiehlt sich eine Pferdekutschfahrt auf dem „Las Olas Boulevard“. Hier gibt es viele Geschäfte und kleine Boutiquen zum Shoppen. Viele tolle Restaurants laden zum Genießen ein. Unweit davon gelangen Sie zur „Olas Beach“, ein wunderschöner Strandabschnitt in Fort Lauderdale.

Empfehlenswert ist auch der Fort Lauderdale „Beach Park“. Mit seinem sehr reizvollen „Beach Walk“. Hier koennen Sie entlang vom Strand spazieren und es gibt sehr viele Möglichkeiten etwas zu essen und etwas zu trinken. Der „Beach Walk“ ist nicht wie oft üblich einfach nur gerade angelegt, sondern hat eine recht eigene Architektur. Für an Kultur faszinierte ist am „Las Olas Boulevard“, das „Museum of Art“ sicher eines der vortrefflichsten Kunstmuseen Floridas. Mit Exponaten von Werken von Dalí, Picasso, Warhol und der Gruppe CoBra. Im Museum befindet sich eine umfassende Sammlung kubanischer Malerei neben Photographie und Bilder des amerikanischen Impressionisten William Glackens. Ein wunderbares Museum ist das „Fort Lauderdale Antique Car Museum“ es umreißt den Werdegang von Packard Kraftwagen mit vielen Exponaten neben anderen Marken. Sehenswert ist das Broward Center for the Performing Arts. Ein Veranstaltungszentrum, in dem immer auch Musicalveranstaltungen der Extraklasse stattfinden.

fort-lauderdale-skyline

Eine Touristenattraktion ganz in der Nähe von Fort Lauderdale ist „Sawgrass Mill“. Das von 26 Millionen Menschen besuchte Einkaufs- und Unterhaltungszentrum ist die weiträumigste Mall Floridas. Nach Disney World der zweitgrößte des Staates. Einkaufen („Shop ‚til you drop“) bis zum Umfallen ist hier die Devise. Mit 400 Geschäften, Restaurants, Kinos und Cafés verteilt auf einer Länge von drei Kilometern kommen viele Touristen. Als Touristenmagnet hat sich der angeblich „größte Flohmarkt der Welt“ auf dem ebenfalls recordverdächtigen Autokinoareal (26 Leinwände) angesiedelt. Auf diesen Flohmarkt werden die kuriosesten Sachen, Devotionalien und Ausgefallenes zum Kauf feilgeboten. Es werden aber auch Dinge angeboten, die eher in den Müll gehören. Seit neuem werden Autos angeboten sogar Luxusautos sind schon im Angebot. Einer der größten Häfen für Kreuzfahrten der Nation befindet sich in Port Everglades. Von hier aus starten moderne Kreuzfahrtschiffe und private Yachten in die nicht mehr ferngelegene Karibik. Wer Kurzbesuche liebt, kann eintägige Fahrten zu den Bahamas unternehmen.

Top Wahrzeichen der Welt

Wahrzeichen

Rattenfängerhaus

Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom Rattenfänger in Hameln. Sie ist eine der bekanntesten deutschen Sagen. Der Sage nach, ließ sich im 12. Jahrhundert ein wunderlicher Mann in der Stadt Hameln sehen. Er gab […]

Wahrzeichen

Marina Bay Sands

Marina Bay Sands, 10 Bayfront Avenue, ist eines der spektakulärsten Hotels in Singapur und auf der ganzen Welt. Es befindet sich im Süden auf der Halbinsel zwischen der Bucht Marina Bay und dem Singapur River. […]

Wahrzeichen

Viktualienmarkt

Der Viktualienmarkt in München gehört zur bayrischen Hauptstadt wie der Covent Garden Market zu London. Oder auch der Marche Bastille zu Paris oder der Blumenmarkt zu Amsterdam. Er ist ein Touristenmagnet in der Stadt. Aber […]

Wahrzeichen

Atomium

Das Atomium in Brüssel wurde zur ersten Expo nach dem zweiten Weltkrieg im Jahre 1958 errichtet. Es stellt das Modell eines Eisenkristalls dar. Es steht für das Atomzeitalter und dafür, dass Kernenergie auch vorteilhaft für […]

Wahrzeichen

Völklinger Hütte

Das 1873 in der saarländischen Stadt Völklingen gegründete Eisenwerk wurde 1986 stillgelegt. Seitdem ist das ehemalige Betriebsgelände ein wichtiges Industriedenkmal und repräsentiert einen wesentlichen Standort der deutschen Industriekultur. 1994 entschied sich die UNESCO, die Roheisenerzeugung […]

Kirchen

Frauenkirche Dresden

Die Frauenkirche Dresden zählt mit ihrer bewegten Geschichte zu den symbolträchtigsten Wahrzeichen Dresdens. Gebaut in den Jahren 1726 bis 1743, zählt sie neben dem Zwinger und dem Residenzschloss zu den typischen Vertretern der Dresdner Barock-Baukunst. […]

Wahrzeichen

Tower of London

Der Tower of London gehört zu den Attraktionen, die man als Tourist in London auf gar keinen Fall verpassen darf. Es handelt sich dabei nicht nur um einen Turm sondern um eine Festung. Die sich […]

Wahrzeichen

Zwinger in Dresden

Der Zwinger befindet sich in der Sächsischen Landeshauptstadt Dresden, ist ein Gebäudekomplex mit verschiedenen Gartenanlagen, ein wahres Gesamtkunstwerk aus Architektur und Malerei. Der Dresdner Zwinger ist eines der bedeutendsten Bauwerke und wie die Frauenkirche Dresdens […]

Wahrzeichen

Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist einer der bekanntesten und mit Sicherheit auch schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands und gehört auch zu den bekanntesten der Welt. Er findet alljährlich in der Adventszeit auf dem Hauptmarkt und den auf angrenzenden […]

Brücken

Tower Bridge

Wer einen Urlaub in der Stadt London durchführen sollte, der kann hier zahlreiche Sehenswürdigkeiten besuchen wie die Tower Bridge, die alle aus verschiedenen Zeitepochen stammen und ihre eigene Geschichte erzählen. Zu den jüngeren Sehenswürdigkeiten dieser […]

Wahrzeichen

Victoria Harbour

Der Viktoria Harbour ist ein Hafen, der sich in einer natürlichen Landschaftsform befindet und zwischen Honkong Island und der Halbinsel Kowloon gelegen ist. Im Jahre 1843 wurde Hongkong von den Engländern übernommen und erhielt von […]

Wahrzeichen

Times Square

Der Times Square befindet sich in New York City, ist ein wichtiger Handelsknotenpunkt und erstreckt sich von der Kreuzung am Broadway und Seventh Avenue bis zur 47th Street. Diese Kreuzung wird auch als „Zentrum des […]

Brücken

Golden Gate Bridge

Die Golden Gate Bridge in San Francisco, ein technisches Meisterwerk, kann lediglich mit Superlativen beschrieben werden. Der Bau der Hängebrücke startete 1933, damit San Francisco und Marin County miteinander verknüpft werden. Die Konstruktion der Brücke, […]

Wahrzeichen

Alcatraz

Den bekannten Namen Alcatraz bekam die kleine Felseninsel im Jahre 1775 durch den spanischen Forscher Juan Manuel de Ayala. Er nannte sie nach den Tölpeln Vögeln die damals den Fels im Wasser bewohnten. Bevor das […]

Kirchen

Mailänder Dom

Der Mailänder Dom ( Duomo di Santa Maria Nascente ) thront in seinem weißen Marmor und seinen nahezu 4000 Statuen am Domplatz gegenüber der Reiterstatue Vittorio Emanuele II.. Der idyllische Domplatz wurde erst in den […]