Düsseldorf Sehenswürdigkeiten

Bekannte Düsseldorf Sehenswürdigkeiten sind die Königsallee, Schloss Benrath, Neandertal, Capitol Theater, Museum Kunstpalast, Deutsche Oper am Rhein, Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Rheinturm, Neuer Zollhof. Bei einem Besuch in Düsseldorf stoßen Sie auf Sehenswürdigkeiten, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Die mehr als 700 Jahre alte Stadt, die schon 1288 die Stadtrechte erhielt, beherbergt überwiegend Sehenswürdigkeiten wie Baudenkmäler und kulturelle Highlights aus vergangenen Epochen, aber auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Moderne und der Kultur. So ist Düsseldorf beispielsweise eine Kunstmetropole.

Düsseldorf die Kunstmetropole

In Düsseldorf wirkten zahlreiche namenhafte Künstler wie Joseph Boys, Richter, Polke, Immendorff und Yves Klein. In der Altstadt befinden sich gleich zwei bedeutende Museen, die sich am Grabbeplatz gegenüberstehen. Die Kunsthalle und die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. In den Düsseldorfer Museen kommen Kunstinteressierte auf ihre Kosten. Sie treffen auf barocke Ölgemälde, bizarre Skulpturen, filigrane Keramikkostbarkeiten und Videokunst. Ein buntes Ausstellungsprogramm bieten über 100 verzeichnete Galerien.

Die Düsseldorfer Altstadt und einer der schönsten Boulevards der Welt

Gerade in den Sommermonaten ist die Düsseldorfer Altstadt mit der Rheinuferpromenade, mit ihren Gassen und Plätzen, wo viele Cafés und Biergärten zu finden sind, eine einzige große Freiluftterrasse. Weltbekannt ist der Düsseldorfer Kö, einer der schönsten Boulevards der Welt. Die Königsallee ist eine exklusive Shoppingmeile mit Bewohnern, Skulpturen und dekorativen Brücken. Dort finden Sie edlen Hypotheken, Einkaufspassagen, Banken und Galerien. Der Kö ist durch einen langen Stadtgraben getrennt, den über 200 dekorative Bäume säumen.

Die Sankt Andreas Kirche in der Altstadt

Die Klosterkirche im Zentrum von Düsseldorf ist ein barockes Kleinod aus der Zeit der Gegenreformation. In der Kirche befindet sich ein Mausoleum, das 1717 von dem venezianischen Baumeister Simon del Sarto errichtet wurde. Hier ist auch der Prunksarkophag des Kurfürsten Jan Wellem zu bewundern, der 1716 verstorben ist. Im Inneren der Kirche sind Stuckarbeiten aus dem frühen- und spät Barock zu besichtigen. Absolut sehenswert sind die lebensgroßen Statuen der zwölf Apostel, der Evangelisten und verschiedener Heiliger, die sich in den Seitenschiffen der Kirche befinden und der Hochaltar mit seinem verzierten Aufbau.

Gehry Bauten

Frank O. Gehry ist ein Amerikanischer Architekt der Gebäude entwirft, die international als Kunstwerke zählen. Das Guggenheim Museum in Bilbao wurde von ihm entworfen. Die Gehry Bauten, das sind drei Gebäudeteile, die als Skulptur ineinander verschmelzen, sich ineinander spiegeln und ein Gesamtkunstwerk sind, das als das Wahrzeichen von Düsseldorf gilt.

Schlossturm und Schifffahrt-Museum

Auf dem Burgplatz steht der Alte Schlossturm, ein guterhaltener Rest der einstmalig mächtigen Burganlage des Grafen von Berg, die 1872 brannte und 1888 vollständig abgetragen wurde. Im Turm ist ein Schifffahrt-Museum untergebracht, dass 2000 Jahre Seefahrt dokumentiert.

duesseldorf-hafen

Das Lust- und Jagdschloss Benrath

Das spätbarocke Lust- und Jagdschloss Benrath wurde vor mehr als 200 Jahren vom damaligen Kurfürst Karl Theodor erbaut. Der touristische Anziehungspunkt gilt als einer der bedeutendsten seiner Art.

Ein atemberaubender Ausblick auf die Stadt

Wer Düsseldorf richtig lernen möchte, sollte auf einen Hafenrundgang keinesfalls verzichten, denn der Düsseldorfer Medienhafen beeindruckt durch ausgefallene und einfallsreiche Architektur und ein breit gefächertes Gastronomieangebot. Empfehlenswert, der Besuch des höchsten Restaurants in Düsseldorf, das sich in über 170 m Höhe im Rheintouren befindet, exzellente Küche anbietet und einen stets wechselnden und atemberaubenden Ausblick auf die gesamte Stadt bietet.

Der alte Golzheimer Friedhof

Der im Jahre 1804 von dem Hofbaumeister Caspar Anton Huschberger angelegte Friedhof zählt zu den schönsten Friedhöfen Deutschlands und ist eine Oase der Stille. Dort liegen die großen Maler, Dichter und Bürger der Stadt begraben sehenswert, sind die Grabsteine aus den verschiedenen Epochen wie es Klassizismus, des Barock, der Neugotik und Romantik.

Nicht nur für Fußballfans: die Esprit Arena

Die Esprit Arena ist nicht nur das Heimstadion der Fußballmannschaft Fortuna Düsseldorf, sondern eine Veranstaltungsfläche, die ebenso häufig für Konzerte, Kirchenveranstaltungen, Motorsportveranstaltungen und zahlreiche andere Events genutzt wird. Die Arena bietet 54.000 Besuchern Platz und Dank modernster Klimatechnik ist es möglich, selbst im Winter den Innenraum auf bis zu 18 Grad zu erwärmen. Die Esprit Arena ist das drittgrößte Fußballstadion in Nordrhein-Westfalen und das modernste.

Top Wahrzeichen der Welt

Wahrzeichen

Völklinger Hütte

Das 1873 in der saarländischen Stadt Völklingen gegründete Eisenwerk wurde 1986 stillgelegt. Seitdem ist das ehemalige Betriebsgelände ein wichtiges Industriedenkmal und repräsentiert einen wesentlichen Standort der deutschen Industriekultur. 1994 entschied sich die UNESCO, die Roheisenerzeugung […]

Wahrzeichen

Speicherstadt Hamburg

Die Speicherstadt in Hamburg ist ein seit 1991 unter Denkmalschutz stehender Komplex aus Lagerhäusern im Hafenviertel der Hansestadt. Seit 2015 ist sie ebenfalls Teil des UNESCO-Welterbes. Der erste Abschnitt des Komplexes wurde im Jahr 1888 […]

Wahrzeichen

Atomium

Das Atomium in Brüssel wurde zur ersten Expo nach dem zweiten Weltkrieg im Jahre 1958 errichtet. Es stellt das Modell eines Eisenkristalls dar. Es steht für das Atomzeitalter und dafür, dass Kernenergie auch vorteilhaft für […]

Schlösser

Schloss Versailles

Das in dem Pariser Vorort Versailles gelegene Schloss Versailles gehört zu den größten und bedeutendsten Schlossanlagen in Europa. Sie gilt neben dem Eifelturm, dem Louvre und dem Triumphbogen als eines der Wahrzeichen Frankreichs. Die Anlage umfasst […]

Wahrzeichen

Kolosseum

Nicht ohne Grund ist das Kolosseum die beliebteste Touristenattraktion der italienischen Hauptstadt. Gilt es doch als das ikonische Symbol des antiken Roms schlechthin und zählt zu den 7 neuen Weltwundern. Die Geschichte, die sich hinter […]

Wahrzeichen

Deutsche Märchenstraße

Für große und kleine Märchenfreunde befindet sich im westlichen Deutschland die Märchenstraße. Über zwei mögliche Routen, der getrennte Verlauf erfolgt zwischen Kassel und Fürstenberg, mit einer Gesamtlänge von etwa 600 Kilometern führt sie von Süden […]

Wahrzeichen

Zugspitze

Die Zugspitze ist mit einer Höhe von 2.962 m über dem Meer der höchste Berg Deutschlands, südwestlich von Garmisch Partenkirchen im Wettersteingebirge in den Ostalpen und somit genau an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich. […]

Kirchen

Freiburger Münster

Das Freiburger Münster wird auch „Münster Unserer lieben Frau“ genannt, ist seit dem Jahre 1827 Bischofssitz und dem Erzbistum Freiburg zugehörig. Die Stadt Freiburg liegt im Breisgau und gehört zum Bundesland Baden-Württemberg. Die größtenteils im […]

Wahrzeichen

Akropolis

Die Akropolis, das Wahrzeichen der griechischen Hauptstadt Athen, ist eines der meistbesuchtesten Orte Europas, zu dem Touristen aus aller Welt Jahr ein Jahr aus pilgern, um in die Geschichte der Antike zu tauchen. Der Parthenon, […]

Wahrzeichen

Alcatraz

Den bekannten Namen Alcatraz bekam die kleine Felseninsel im Jahre 1775 durch den spanischen Forscher Juan Manuel de Ayala. Er nannte sie nach den Tölpeln Vögeln die damals den Fels im Wasser bewohnten. Bevor das […]

Wahrzeichen

Big Ben

Der Name Big Ben ist untrennbar mit der britischen Hauptstadt London verbunden, der pulsierenden und bevölkerungsreichsten Metropole der Europäischen Union. Aus dem Englischen übersetzt bedeutet der Name „Big Ben“ schlichtweg „Großer Ben(jamin)“. Er gehört zum […]

Wahrzeichen

Taj Mahal

Das Taj Mahal ist das wichtigste Wahrzeichen Indiens und eines der berühmtesten Gebäude der Welt. Das beeindruckende Bauwerk in der nordindischen Stadt Agra im Bundesstaat Uttar Pradesh, das jährlich Millionen Einheimische und Touristen aus der […]

Wahrzeichen

Eiffelturm

Eines der bekanntesten Bauwerke der Welt Eiffelturm befindet sich an der Avenue de Alexandre Gustave Eiffel im Parc du Champ de Mare und ist ca. 324 Meter hoch. Der Eiffelturm oder La Tour Eiffel gehört […]

Wahrzeichen

Reichstagsgebäude

Der Reichstag begleitete die Historie der deutschen Demokratie und seit dem Jahre 1999 tagt der Bundestag wieder in Berlin im Reichstagsgebäude. Für Touristen ist dies sicherlich ein Highlight einer Berlin Reise. Das sollte man auf […]

Wahrzeichen

Berliner Mauer

In Bezug auf die Geschichte Deutschlands ist es natürlich notwendig, den Blick auch auf die Berliner Mauer schweifen zu lassen, die eines der wichtigsten Symbole dafür ist. Die Teilung des Landes liegt nun tatsächlich schon […]