Deutsche Märchenstraße

Eine der bekanntesten Straßen in Deutschland

Für große und kleine Märchenfreunde befindet sich im westlichen Deutschland die Märchenstraße. Über zwei mögliche Routen, der getrennte Verlauf erfolgt zwischen Kassel und Fürstenberg, mit einer Gesamtlänge von etwa 600 Kilometern führt sie von Süden nach Norden.

Empfehlenswert und interessant sind auf jeden Fall beide Routen. Der Ausgangspunkt der Märchenstraße ist Harnau, die Geburtsstadt der Gebrüder Grimm. Ihnen und ihren Märchen sind diese interessanten Ausflugsziele gewidmet.

Bis zu ihrem Ende in Bremerhaven durchquert die Straße fünf Bundesländer und acht Naturparks. Am 11. April 1975 gegründet reiht sie die Lebensstationen der Brüder Grimm sowie Landschaften und Orte zu einem interessanten Reiseweg aneinander.

Idee der Märchenstraße

Die Idee des Initiators dahinter war, die Region in ihrer touristischen Attraktivität zu stärken. Ab dem 1. Januar 2007 hat der vorher gegründete Verein „Deutsche Märchenstraße e. V.“ die Trägerschaft von einer nicht eingetragenen Arbeitsgemeinschaft übernommen.

Wichtige Stationen auf dieser Route sind in thematischer Hinsicht die Städte Hanau, Steinau, Marburg und Kassel. Sie werden als die Gebrüder-Grimm-Städte bezeichnet. In Kassel befindet sich das Kinder- und Hausmärchenbuch der Brüder Grimm. Es wurde 2005 durch die UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

Nicht weniger bedeutend in Bezug auf die Märchen sind Alsfeld, in dem sich das Rotkäppchenhaus befindet und Bad Wildungen mit seinem Schneewittchenmuseum. Baunatal ist die Geburtsstadt der Märchenerzählerin Dorothea Viehmann. Sie war eine der bedeutendsten Quellen für Grimms Märchen.

Die Gebrüder Grimm

Jacob und Wilhelm Grimm veröffentlichten Viehmanns Erzählungen vorwiegend im zweiten Band ihrer Kinder- und Hausmärchen. Des Weiteren mag der Hohe Meißner erwähnt sein. Er gilt als Hausberg von Frau Holle. Im Reinhardswald eingebettet liegt die Sababurg.

Sie diente als Vorlage für Dornröschen. Hameln, die berühmte Stadt des Rattenfängers, Bad Oeynhausen mit seinem Märchen- und Wesersagenmuseum und Bremen, bekannt für seine Stadtmusikanten sollen auch nicht unerwähnt bleiben.

Weitere Sehenswürdigkeiten

An der Märchenstraße liegen noch zahlreiche bedeutende Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die zahlreichen mittelalterlichen Stadtbilder. Das Schlusslicht bildet Bremerhaven mit dem Klabautermann. Entlang der Deutschen Märchenstraße finden zahlreiche wie interessante Veranstaltungen statt, deren Besuch sich hervorragend kombinieren lässt.

Hier sollte man sich kurz vor Antritt der Reise erkundigen, wo aktuell welche stattfinden. Sehr oft sind diese im Zusammenhang mit den Gebrüdern Grimm und einem Märchen oder einem Jubiläum. Da sich diese Reise nicht an einem Tag bewältigen lässt, arbeitet der Deutsche Märchenstraße e. V. mit Partnerhotels, in denen man es sich bequem machen kann.

maerchenstrasse

Auch hier kann und darf märchenhaftes entdeckt und erlebt werden. Sei es ein Märchenbuch, das auf dem Nachttisch gefunden wird, ein romantisches Turmzimmer, das Konterfei des Rattenfängers von Hameln oder leckere Speisen, welche dem Kochbuch von Lotte Grimm entsprungen sind.

Der Nachwelt haben die Gebrüder Grimm vieles und lehrreiches hinterlassen. Über 200 Werke trugen sie für ihre Kinder- und Hausmärchen zusammen. Beide gelten als Begründer des Deutschen Wörterbuches, welches heute noch als Standardwerk der Germanistik gilt.

Es wird in der Grimmwelt Kassel genutzt, um Besuchern von „Ärschlein bis Zettel“ die unterschiedlichen Zugänge zu den facettenreichen Werken der Gebrüder Grimm zu eröffnen. Zu diesen Werken zählen auch 585 „Deutsche Sagen“. Sie wurden von beiden gesammelt und erstmals in den Jahren 1816/18 in zwei Bänden veröffentlicht.

Gesamtlängecirca 600 km
BundesländerBremen
Hessen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Thüringen
BeginnHanau
EndeBremerhaven

Top Wahrzeichen der Welt

Wahrzeichen

Viktualienmarkt

Der Viktualienmarkt in München gehört zur bayrischen Hauptstadt wie der Covent Garden Market zu London. Oder auch der Marche Bastille zu Paris oder der Blumenmarkt zu Amsterdam. Er ist ein Touristenmagnet in der Stadt. Aber […]

Wahrzeichen

Taj Mahal

Das Taj Mahal ist das wichtigste Wahrzeichen Indiens und eines der berühmtesten Gebäude der Welt. Das beeindruckende Bauwerk in der nordindischen Stadt Agra im Bundesstaat Uttar Pradesh, das jährlich Millionen Einheimische und Touristen aus der […]

Wahrzeichen

Tower of London

Der Tower of London gehört zu den Attraktionen, die man als Tourist in London auf gar keinen Fall verpassen darf. Es handelt sich dabei nicht nur um einen Turm sondern um eine Festung. Die sich […]

Wahrzeichen

Hagia Sophia

Die Hagia Sophia Istanbul ist heute ein Hagia-Sophia-Moschee-Museum in Istanbul im Stadteil Eminönü. Sie wurde ursprünlich als Kirche gebaut und diente zuerst als orthodoxe und später als katholische Kirche. Anschließend wurde sie zur Moschee umgebaut, […]

Wahrzeichen

Akropolis

Die Akropolis, das Wahrzeichen der griechischen Hauptstadt Athen, ist eines der meistbesuchtesten Orte Europas, zu dem Touristen aus aller Welt Jahr ein Jahr aus pilgern, um in die Geschichte der Antike zu tauchen. Der Parthenon, […]

Wahrzeichen

Burj al Arab

Das Burj al Arab ist ein luxuriöses Hotel in Dubai und das erste Sieben-Sterne-Hotel der Welt. Zwar können Hotels offiziell nur fünf Sterne erhalten, dennoch wird das Burj al Arab Hotel wegen seiner luxuriösen Ausstattung […]

Kirchen

Sagrada Família

Die Sagrada Família ist nicht nur das berühmteste Wahrzeichen von Barcelona, sondern mit Sicherheit auch eine der beeindruckensten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die römisch katholische Kirche wird oft als „Kathedrale“ bezeichnet, obwohl sie keinen Bischofssitz hat […]

Schlösser

Schloss Neuschwanstein

Erhaben gelegen liegt das Schloss Neuschwanstein auf einem hohen, zerklüfteten Felsen, ragt es vor der Kulisse der schroffen, spitzen Gipfel des Ammergebirges aus dichten grünen Wäldern empor, zu seinen Füßen leuchten entlegene Bergseen in tiefem […]

Wahrzeichen

Big Ben

Der Name Big Ben ist untrennbar mit der britischen Hauptstadt London verbunden, der pulsierenden und bevölkerungsreichsten Metropole der Europäischen Union. Aus dem Englischen übersetzt bedeutet der Name „Big Ben“ schlichtweg „Großer Ben(jamin)“. Er gehört zum […]

Wahrzeichen

Speicherstadt Hamburg

Die Speicherstadt in Hamburg ist ein seit 1991 unter Denkmalschutz stehender Komplex aus Lagerhäusern im Hafenviertel der Hansestadt. Seit 2015 ist sie ebenfalls Teil des UNESCO-Welterbes. Der erste Abschnitt des Komplexes wurde im Jahr 1888 […]

Wahrzeichen

Rattenfängerhaus

Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom Rattenfänger in Hameln. Sie ist eine der bekanntesten deutschen Sagen. Der Sage nach, ließ sich im 12. Jahrhundert ein wunderlicher Mann in der Stadt Hameln sehen. Er gab […]

Wahrzeichen

Grand Canyon Nationalpark

Keine andere Sehenswürdigkeit hat unsere Vorstellung von der amerikanischen Landschaft so intensiv geprägt, wie der Grand Canyon. Keine Reise in den Südwesten der Vereinigten Staaten ist vollständig, ohne einen Besuch dieses Naturwunders. Ein Erlebnis für […]

Wahrzeichen

Schiefer Turm von Pisa

Der schiefe Turm von Pisa gilt als das Wahrzeichen der toskanischen Stadt Pisa. Als Glockenturm gehört er zum Dom von Pisa, er ist durch Fehler in der Bauplanung heute um 3,97 Grad nach Südosten geneigt. […]

Wahrzeichen

Autostadt

Das Auto gilt als des Deutschen liebstes Kind. Diese nahezu unzertrennliche Verbindung zeigt und präsentiert die Autostadt Wolfsburg in faszinierender und unterhaltsamer Art und Weise. Die Besucher lernen das Auto und die Welt der Mobilität […]

Wahrzeichen

Freiheitsstatue

Auf der kleinen Insel Liberty Island, vor Südspitze Manhattans, thront die wohl bekannteste Frau der Welt, die Freiheitsstatue Lady Liberty. Sie ist ein Synonym für Freiheit, Unabhängigkeit und Hoffnung. Die Göttin der Freiheit ragt ohne […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen