Berliner Fernsehturm

Den besten Blick auf Berlin hat man vom Berliner Fernsehturm

Den besten Blick auf die Metropole Berlin hat man natürlich vom Berliner Fernsehturm. Man kann von der Aussichtsplattform sehr weit blicken und tolle Fotos machen. Egal, ob man tolle Sehenswürdigkeiten wie die Siegessäule mit der Goldelse oben drauf, den imposanten Reichstag, den meist lebhaft bevölkerten Hauptbahnhof, das Rote Rathaus, in dem der Oberbürgermeister von Berlin residiert, sehen möchte. Oder einfach nur einen netten Ausblick und  nirgendwo bietet sich so schnell ein Gesamtüberblick über die deutsche Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland wie im Berliner Fernsehturm.

Aufzüge

In nur 40 Sekunden bringen die Aufzüge Sie im Übrigen auf 203 Meter Höhe in die Panorama Etage mit Berlins höchster Bar. Also geht dies sehr schnell und man braucht nicht lange warten. Weiterhin bietet es sich an das Ticket schon vorher zu kaufen. Man braucht dadurch nicht an der Tageskasse anstehen was sehr praktisch ist.

Aussicht

Die fantastische Aussicht in jede Richtung reicht bei guter Sicht bis zu 80 Kilometer weit. Eine Etage höher bietet das Drehrestaurant Sphere typische Berliner Gerichte an, bei denen in aller Ruhe die Highlights der Stadt zu entdecken sind. Allerdings sind die Preise natürlich auch dementsprechend. Wenn man solch eine Aussicht genießen möchte. Ansonten kann man schöne Fotos von Berlin machen.

Öffnungszeiten

In den Monaten zwischen April und Oktober täglich von 9.00 Uhr – 24.00 Uhr
In den Monaten von November bis März täglich von 10.00 Uhr – 23.00 Uhr

Lage

Der weithin sichtbare Fernsehturm, der fast überall im Zentrum von Berlin und darüber hinaus zu sehen ist, befindet sich im östlichen Teil der Stadt, also in Ost Berlin am Alexanderplatz. Die S-Bahn-Station am Alex ist die am meisten frequentierte in ganz Berlin, hier steigen die meisten Menschen ein, aus und um.
Zentrum des Ostteils der Stadt ist der Alexanderplatz, Berlins alter „Alex“. Von all den Gebäuden, die im Jahr 1808 bei der Taufe des Platzes nach Zar Alexander dem Ersten rund um ihn standen und noch im Jahr 1929 vom Schriftsteller Alfred Döblin so einfühlsam beschrieben wurden, ist kein Stein mehr erhalten.

fernsehturm-berlin

Höhe

Nur das Berolina- und das Alexanderhaus stammen noch aus dem Jahr 1930, ansonsten dominieren der 365 m hohe Fernsehturm ( Aussichtsplattform und Café in 207 m Höhe ) und Galeria Kaufhof den Platz. Der Fernsehturm ist sehr beeindruckend durch seine runde Kugel. Er gibt innerhalb der Stadt eine gute Orientierung. So weiß man genau, wie weit man sich gerade vom Zentrum entfernt befindet. Man sieht ihn auch von der S-Bahn aus. Der Ausblick von dort oben ist grandios. Man kann weit über die Stadt blicken.

Galeria Kaufhof Berlin Alexanderplatz präsentiert die Ideen eines Warenhauses des 21. Jahrhunderts

Galeria Kaufhof Berlin Alexanderplatz („der Platzhirsch) ist ein riesiges Haus am Alex. Sie ist mit einer Gesamtfläche von 36 000 qm Verkaufsfläche ein Anlaufpunkt für Jung und Alt, um Kleidung, Lebensmittel, Schuhe, Handtaschen oder Büromaterial zu kaufen. Lichtdurchflutet sind die Rolltreppen von der Glaskuppel bis ins Erdgeschoss. In den einzelnen Etagen eröffnen Glasfronten den Blick auf den Alexanderplatz.

Von allen Standorten im Haus wird der Blick im Großen und Ganzen auf das gewaltige Rolltreppenauge freigegeben. Die längsten selbsttragenden Rolltreppen auf der ganzen Welt sind in diesem Warenhaus zu finden. Man kann dort sehr gute viele schöne Produkte shoppen wie zum Beispiel Kleidung von s.Oliver, Vero Moda und Appanage. Nach dem Einkaufsbummel lädt das DINEA – Restaurant mit Erlebnisgastronomie und Blick auf den Alexanderplatz und Fernsehturm – die Kunden zum Genießen und Verweilen ein.

Top Wahrzeichen der Welt

Wahrzeichen

Tower of London

Der Tower of London gehört zu den Attraktionen, die man als Tourist in London auf gar keinen Fall verpassen darf. Es handelt sich dabei nicht nur um einen Turm sondern um eine Festung. Die sich […]

Brücken

Golden Gate Bridge

Die Golden Gate Bridge in San Francisco, ein technisches Meisterwerk, kann lediglich mit Superlativen beschrieben werden. Der Bau der Hängebrücke startete 1933, damit San Francisco und Marin County miteinander verknüpft werden. Die Konstruktion der Brücke, […]

Schlösser

Schloss Versailles

Das in dem Pariser Vorort Versailles gelegene Schloss Versailles gehört zu den größten und bedeutendsten Schlossanlagen in Europa. Sie gilt neben dem Eifelturm, dem Louvre und dem Triumphbogen als eines der Wahrzeichen Frankreichs. Die Anlage umfasst […]

Wahrzeichen

Viktualienmarkt

Der Viktualienmarkt in München gehört zur bayrischen Hauptstadt wie der Covent Garden Market zu London. Oder auch der Marche Bastille zu Paris oder der Blumenmarkt zu Amsterdam. Er ist ein Touristenmagnet in der Stadt. Aber […]

Wahrzeichen

Bauhaus Dessau

Das Bauhaus Dessau, das als Ikone der Moderne gilt, entstand zwischen 1925 und 1926 nach den Plänen von Walter Gropius, welches als Schulgebäude für Kunst-, Design- und Architektur bekannt wurde. Insgesamt gab es das Bauhaus […]

Wahrzeichen

Akropolis

Die Akropolis, das Wahrzeichen der griechischen Hauptstadt Athen, ist eines der meistbesuchtesten Orte Europas, zu dem Touristen aus aller Welt Jahr ein Jahr aus pilgern, um in die Geschichte der Antike zu tauchen. Der Parthenon, […]

Wahrzeichen

Pyramiden von Gizeh

Die Pyramiden von Gizeh gehören zweifellos zu den beeindruckendesten Bauwerken, die Ägypten zu bieten hat. Der monumentale Komplex der altägyptischen Grabmäler, zusammen mit der berühmten Sphinx, ist nicht nur UNESCO-Weltkulturerbe, sondern gehört auch zu den […]

Wahrzeichen

Kolosseum

Nicht ohne Grund ist das Kolosseum die beliebteste Touristenattraktion der italienischen Hauptstadt. Gilt es doch als das ikonische Symbol des antiken Roms schlechthin und zählt zu den 7 neuen Weltwundern. Die Geschichte, die sich hinter […]

Wahrzeichen

Times Square

Der Times Square befindet sich in New York City, ist ein wichtiger Handelsknotenpunkt und erstreckt sich von der Kreuzung am Broadway und Seventh Avenue bis zur 47th Street. Diese Kreuzung wird auch als „Zentrum des […]

Kirchen

Basilius-Kathedrale

Die Basilius-Kathedrale ist neben dem Kreml das wohl bekannteste Wahrzeichen Moskaus. Mit ihren neun bunten und gemusterten Zwiebeltürmen und mit ihren roten Backsteinwänden hebt sie sich markant von den meisten anderen Kirchen der russischen Hauptstadt […]

Wahrzeichen

Zugspitze

Die Zugspitze ist mit einer Höhe von 2.962 m über dem Meer der höchste Berg Deutschlands, südwestlich von Garmisch Partenkirchen im Wettersteingebirge in den Ostalpen und somit genau an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich. […]

Wahrzeichen

Abu Dhabi Corniche

Auch für einen Badeurlaub bietet die Inselwelt von Abu Dhabi viele Möglichkeiten, außer den Hotelstränden, die in den meisten Fällen nur Hotelgästen zur Verfügung stehen. Seit dem Jahre 2008 erstreckt sich auf dem westlichen Teil […]

Wahrzeichen

Victoria Harbour

Der Viktoria Harbour ist ein Hafen, der sich in einer natürlichen Landschaftsform befindet und zwischen Honkong Island und der Halbinsel Kowloon gelegen ist. Im Jahre 1843 wurde Hongkong von den Engländern übernommen und erhielt von […]

Wahrzeichen

Kloster Maulbronn

Das Kloster Maulbronn ist eine Klosteranlage aus dem Mittelalter. Sie befindet sich nördlich der Alpen und hat den Rang als Weltkulturerbe der UNESCO, welche das Kloster auch erhält. Die Zisterzienser habe Mitte des 12. Jahrhunderts […]

Wahrzeichen

Oktoberfest München

Jedes Jahr findet im Herbst in München auf der Theresienwiese, also der Wiesn, wie es in bayerischer Mundart heißt, das traditionsreiche Oktoberfest statt. Es wird zwar Oktoberfest genannt, beginnt aber bereits etwa Mitte September und […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen