Bauhaus Dessau

Dessau

Das Bauhaus Dessau, das als Ikone der Moderne gilt, entstand zwischen 1925 und 1926 nach den Plänen von Walter Gropius, welches als Schulgebäude für Kunst-, Design- und Architektur bekannt wurde. Insgesamt gab es das Bauhaus zwölf Jahre lang, in den Jahren 1925 und 1932 befand sich das Bauhaus in Dessau. Bis 1925 bestand das Bauhaus in Weimar. Die Bauhauswerkstätten in Dessau gehören seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das Originalgebäude wurde 1965 originalgetreu rekonstruiert und zweimal restauriert und teilweises modernisiert und instandgesetzt. 1976 entdeckte die DDR das Bauhaus wieder und reaktivierte die Bauhausbühne. Kunst, Festkultur, Tanz, Theater und Musik bilden die Grundlage der künstlerischen Ausdrucksmittel einer elementaren Grundlage der Lehre und des Lebens am Bauhaus.

Walter Gropius

Das Programm von Walter Gropius und seiner Meister wird heute durch historische Aufbereitung und durch zeitgenössische Adaptionen und Bezüge vermittelt. Das Bauhaus war eben eine Schule in der zahlreiche künstlerische und kreative Einflüsse zusammentrafen. Wichtig ist nicht nur die Ausstellung der Objekte des Dessauer Bauhauses, sondern auch die Geschichte zu den Objekten zu erzählen. In Dessau konnte die Mitgestaltung der modernen Gesellschaft umgesetzt werden.

Diese Ausbildungsstätte gilt als Vorläufer für viele heutige Schulen und Universitäten für kreative und multimediale Ausbildungen. Neben Walter Gropius waren auch Oskar Schlemmer, Anni und Josef Albers, Paul Klee, Wassiliy Kandinsky, László Moholy-Nagy, Lionel Feininger, Mies van der Rohe und viele andere namhafte Persönlichkeiten am Dessauer Bauhaus tätig. Besonders hervorzuheben sind der Raum der Gegenwart, Bauhausfilme und eigene Tanzveranstaltungen.

Raum der Gegenwart

Der Raum der Gegenwart, eine Erfindung von László Moholy-Nagy gilt als erster Museumsraum für neue Medien überhaupt. Zu Lebzeiten Moholy-Nagys wurde dieser Raum nicht realisiert. Erst 2007 nahmen sich Jakob Gebert und Kai-Uwe Hemken der Pläne und Aufzeichnungen an und setzten den Raum um in dem auch der Licht-Raum-Modulator gezeigt wurde. Dessau war nach Erfurt die zweite Station wo dieser Raum mit dem Modulator öffentlich präsentiert wurde.

Das Bauhaus Dessau widmete sich zwischen 1925 und 1932 auch dem Film. Als filmisches Beispiel ist Oskar Schlemmer hervorzuheben. Sein thematischer Schwerpunkt lag in der Stellung der menschlichen Figur im Raum, die mitunter auch im Film umsetzte. Heute wird das Bauhaus in Dessau für Veranstaltungen genutzt. In diesem Gebäude sind auch ein Museum, Büroräume und eine Bibliothek untergebracht. Wobei der Großteil des Gebäudes von der Stiftung Bauhaus Dessau für Büroräume genützt wird. Das Museum nützt die Stiftung Bauhaus Dessau für die Vermittlung von Wissenswertem über die Bewegungen der modernen Avantgarde.

dessau-bauhaus

Der Anspruch des Bauhauses Dessau auf seine Vielschichtigkeit wird mit der multimedialen Vermittlung von etwa hundert ausgewählten Originalobjekten und Entwürfen gerecht. Interessant am Bauhaus in Dessau ist einerseits die Vermittlung des Originalschauplatzes der legendären Ausbildungsstätte der 1920er und Beginn der 1930er Jahre, und andererseits die Vermittlung zeitgenössischer Kunst mitsamt ihrer medialen Ausprägungen wie zum Beispiel dem Film und der aktuellen Musik.

Für Berufsanfänger aus den Bereich Architektur, Design, Kulturwissenschaft aber auch für Kuratoren gibt es am Dessauer Bauhaus die Möglichkeit im dortigen Lab gemeinsam zu forschen. Der öffentlich zugängliche Teil des Bauhauses Dessaus kann täglich von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden. Genaue Informationen zu Veranstaltungen und zu den aktuellen Aktivitäten des Museums im Dessauer Bauhaus kann jeder Interessierte der Homepage entnehmen.

AdresseGropiusallee 38
06846 Dessau
Entstehung1925 bis 1926

Top Wahrzeichen der Welt

Wahrzeichen

Hollywood Sign

Jeder hat es schon einmal in Filmen gesehen und verbindet es mit der Filmindustrie: das Hollywood Sign. Kein anderes Zeichen symbolisiert so den Traum vom guten Leben unter der Sonne Los Angeles sowie die glitzernde […]

Wahrzeichen

Grand Canyon Nationalpark

Keine andere Sehenswürdigkeit hat unsere Vorstellung von der amerikanischen Landschaft so intensiv geprägt, wie der Grand Canyon. Keine Reise in den Südwesten der Vereinigten Staaten ist vollständig, ohne einen Besuch dieses Naturwunders. Ein Erlebnis für […]

Wahrzeichen

Tower of London

Der Tower of London gehört zu den Attraktionen, die man als Tourist in London auf gar keinen Fall verpassen darf. Es handelt sich dabei nicht nur um einen Turm sondern um eine Festung. Die sich […]

Wahrzeichen

Hamburg Fischmarkt

Im westlichsten der sieben Bezirke Hamburgs, Altona, liegt der berühmte Fischmarkt. Die Geschichte des Marktes ist in die Konkurrenz der beiden rivalisierenden Städte Altona und Hamburg eingebettet. Altona war bis 1938 eine eigenständige Stadt. Obwohl […]

Kirchen

Sagrada Família

Die Sagrada Família ist nicht nur das berühmteste Wahrzeichen von Barcelona, sondern mit Sicherheit auch eine der beeindruckensten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die römisch katholische Kirche wird oft als „Kathedrale“ bezeichnet, obwohl sie keinen Bischofssitz hat […]

Wahrzeichen

Zugspitze

Die Zugspitze ist mit einer Höhe von 2.962 m über dem Meer der höchste Berg Deutschlands, südwestlich von Garmisch Partenkirchen im Wettersteingebirge in den Ostalpen und somit genau an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich. […]

Wahrzeichen

Autostadt

Das Auto gilt als des Deutschen liebstes Kind. Diese nahezu unzertrennliche Verbindung zeigt und präsentiert die Autostadt Wolfsburg in faszinierender und unterhaltsamer Art und Weise. Die Besucher lernen das Auto und die Welt der Mobilität […]

Wahrzeichen

Deutsche Märchenstraße

Für große und kleine Märchenfreunde befindet sich im westlichen Deutschland die Märchenstraße. Über zwei mögliche Routen, der getrennte Verlauf erfolgt zwischen Kassel und Fürstenberg, mit einer Gesamtlänge von etwa 600 Kilometern führt sie von Süden […]

Wahrzeichen

Loreley

Wer einen traumhaften Ort zum Entspannen sucht, aber auch den geschichtlichen Teil von Loreley erfahren möchte, ist genau an diesem Ort richtig. Loreley liegt am Rhein-Lahn-Kreis und richtig bekannt ist sie durch den berühmten Felsen. […]

Wahrzeichen

Marina Bay Sands

Marina Bay Sands, 10 Bayfront Avenue, ist eines der spektakulärsten Hotels in Singapur und auf der ganzen Welt. Es befindet sich im Süden auf der Halbinsel zwischen der Bucht Marina Bay und dem Singapur River. […]

Schlösser

Schloss Neuschwanstein

Erhaben gelegen liegt das Schloss Neuschwanstein auf einem hohen, zerklüfteten Felsen, ragt es vor der Kulisse der schroffen, spitzen Gipfel des Ammergebirges aus dichten grünen Wäldern empor, zu seinen Füßen leuchten entlegene Bergseen in tiefem […]

Wahrzeichen

Atomium

Das Atomium in Brüssel wurde zur ersten Expo nach dem zweiten Weltkrieg im Jahre 1958 errichtet. Es stellt das Modell eines Eisenkristalls dar. Es steht für das Atomzeitalter und dafür, dass Kernenergie auch vorteilhaft für […]

Wahrzeichen

Sydney Opera House

Weltweit gibt es wohl nur einige wenige Bauwerke, deren Aussehen so charakteristisch ist wie dem Sydney Opera House, dass man sofort erkennt. Eines davon ist mit Sicherheit das Sydney Opera House, welches neben dem Ayers […]

Wahrzeichen

Zwinger in Dresden

Der Zwinger befindet sich in der Sächsischen Landeshauptstadt Dresden, ist ein Gebäudekomplex mit verschiedenen Gartenanlagen, ein wahres Gesamtkunstwerk aus Architektur und Malerei. Der Dresdner Zwinger ist eines der bedeutendsten Bauwerke und wie die Frauenkirche Dresdens […]

Wahrzeichen

Victoria Harbour

Der Viktoria Harbour ist ein Hafen, der sich in einer natürlichen Landschaftsform befindet und zwischen Honkong Island und der Halbinsel Kowloon gelegen ist. Im Jahre 1843 wurde Hongkong von den Engländern übernommen und erhielt von […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen