Baku Sehenswürdigkeiten

Bekannte Baku Sehenswürdigkeiten sind der Palast der Schirwanschahs, Qiz Qalasi, Bibi-Heybat-Moschee, Heydar Aliyev Center, Fountains Square, Bucht von Baku, Azerbaijan Carpet Museum, Tezepir-Moschee. In der Altstadt von Baku gibt es noch Teile einer Festung, die heute zum UNESCO Kulturerbe gehören. In die alte Stadtmauer, die noch im Norden und Westen erhalten ist, sind zahlreiche Sehenswürdigkeiten eingebaut.Sie werden bereits seit Anfang des 20. Jahrhunderts freigelegt und erforscht. Durch ein Bonbardement der russischen Marine im 18. Jahrhundert und durch ein Erdbeben im Jahre 2000 wurde die Altstadt stark beschädigt. Doch es gibt aber dennoch noch viel Interessantes zu besichtigen.

Die Burg Dschebachan gehört zur Festung und wurde von Abul Hidsha Manutschechra im 14. Jahrhundert errichtet.Im Süden steht auf dem Stadthügel der Palast der Schirwanschs, einem Herrschergeschlecht dessen Machtbereich früher vom Kaspischen Meer bis zum Fluss Kwa reichte. Durch diese Familie entstand dieser Komplex aus herrschaftlichen Gebäuden, die noch in weiten Bereichen erhalten geblieben sind. Hierzu gehören der Wohnpalast, das Mausoleum, das Murad-Tor, die Key-Gubad-Moschee sowie das Versammlungs- und Badehaus. Der Wohnpalast von 1411 steht in der Mitte eines rechteckigen Arkadenhofs. Er wurde von Schah Ibraihim errichtet. Hier fanden feierliche Zeremonien statt. Die Gebäude sind alle identisch in der Höhe und sind großzügig angelegt, da sie bis zu 25 Räume beherbergen.

Das Mausoleum der Schirwanschahs entstand zwischen 1435-1436. Es ist rechteckig und besitzt eine hexaedrische Kuppel. Das Eingangsportal ist reicht verziert. Hier wird der Toten des Geschlechts der Schiriwans gedacht. Das Murad-Tor ist das Osttor des Palastes und wurde 1585 zu Ehren des Sultans Murad III. gebaut. Besondere zu beachtende Verzierungen stellen die als Pflanzen gestalteten Medaillons dar. Eine der schönsten Moscheen Bakus ist die Mohammed-Moschee aus dem 11. Jahrhundert. Sie wurde von Mohammed ibin Abubekr errichtet. Das Minarett ist einfach gestaltet und weist nur wenige unauffällige Verzierungen auf. Es wurde erst nachträglich im wahrscheinlich 13. Jahrhundert hinzu gebaut. Die gesamte Festung besitzt noch Kopfsteinpflaster und die alten Häuser stammen noch aus der Zeit vor der russischen Eroberung. Der Jungfrauenturm, der ebenfalls zur Burg gehört, ist 30 Meter hoch und besteht aus Kalkstein. Er ist wahrscheinlich bis zum 12.Jahrhundert gebaut worden. Von der Plattform des Turmes hat man eine sehr gute Aussicht über die Stadt. Sein Name „Jungfrauenturm“ geht auf eine alte Legende zurück, nach der ein König seine Tochter heiraten wollte. Sie sprang vom frisch errichteten Turm um ihrem Schicksal zu entkommen.

baku-skyline

Außerhalb der Festungsmauern sind zwei Museen erwähnenswert. Das Eine ist das Staatsmuseumvon Rustam Mustofayer, das seit 1936 existiert. Ausgestellt sind mehr als 3000 Exponate der aserbaidschanischen, europäischen, russischen, türkischen, japanischen und chinesischen Kunst.Das zweite Museum ist das Nizami Museum, welches sich auf aserbaidschanische Literatur konzentriert. Sehenswert ist außerdem das Staatliche Theater für Oper und Ballett. Es wurde 1911 von Nikolai Bayer im Jugendstil gebaut. Die Initiative hierzu ergriff Daniel Mailov, ein Militärssohn. Die Staatliche Philharmonie (Müslüm Magomayr Azerbaidschan) wurde zwischen 1910-1912 vom Architekten Gavril Ter Mikelov errichtet und erst später, im Jahre 1936 zum Konzerthaus umgebaut. In Baku existieren sogar 7 Orchester und Chöre, die hier auftreten.

Der Ismayil-Palast von Agha Musa Naghiyev, ein Ölmagnat, ist im 19. Jahrhundert im Stil eines venezianischen Palasts gestaltet worden. Dies war Teil der neugotischen Strömung der Zeit. Die Innenausstattung ist mit Deckenvergoldungen, französischen Möbeln und italienischen Spiegeln imposant und ungewöhnlich für die Gegend, aber zeigt den europäischen Einfluss. Der Feuertempel ist im Außenbezirk von Baku und aus dem Übergang vom des 17. zum 18. Jahrhundert. Seit 1975 ist er Museum. Früher war der Tempel ein bedeutender Sikh- und Hindutempel für bedeutende hinduistische Händler. Zum Spazieren lädt der Baku-Boulevard, der am Meer entlang führt, ein. Der Fountain Square,der Brunnenplatz, befindet sich inmitten eines lebendigen Geschäftsviertes. Hier gibt es neben exklusiven Geschäften auch gaststätten und Hotels. Auch sind in der Nähe zahlreiche Clubs, Bars und Restaurantszu finden.

Top Wahrzeichen der Welt

Kirchen

Mailänder Dom

Der Mailänder Dom ( Duomo di Santa Maria Nascente ) thront in seinem weißen Marmor und seinen nahezu 4000 Statuen am Domplatz gegenüber der Reiterstatue Vittorio Emanuele II.. Der idyllische Domplatz wurde erst in den […]

Wahrzeichen

Viktualienmarkt

Der Viktualienmarkt in München gehört zur bayrischen Hauptstadt wie der Covent Garden Market zu London. Oder auch der Marche Bastille zu Paris oder der Blumenmarkt zu Amsterdam. Er ist ein Touristenmagnet in der Stadt. Aber […]

Wahrzeichen

Rattenfängerhaus

Wer kennt sie nicht, die Geschichte vom Rattenfänger in Hameln. Sie ist eine der bekanntesten deutschen Sagen. Der Sage nach, ließ sich im 12. Jahrhundert ein wunderlicher Mann in der Stadt Hameln sehen. Er gab […]

Wahrzeichen

Cristo Redentor

Die Christusstatue Cristo Redentor ist das bekannte Wahrzeichen von Rio de Janeiro in Brasilien. Gerade die zweitgrößte Stadt des Landes, Rio de Janeiro, zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Die Metropole selbst liegt in der […]

Wahrzeichen

Alcatraz

Den bekannten Namen Alcatraz bekam die kleine Felseninsel im Jahre 1775 durch den spanischen Forscher Juan Manuel de Ayala. Er nannte sie nach den Tölpeln Vögeln die damals den Fels im Wasser bewohnten. Bevor das […]

Brücken

Golden Gate Bridge

Die Golden Gate Bridge in San Francisco, ein technisches Meisterwerk, kann lediglich mit Superlativen beschrieben werden. Der Bau der Hängebrücke startete 1933, damit San Francisco und Marin County miteinander verknüpft werden. Die Konstruktion der Brücke, […]

Wahrzeichen

Times Square

Der Times Square befindet sich in New York City, ist ein wichtiger Handelsknotenpunkt und erstreckt sich von der Kreuzung am Broadway und Seventh Avenue bis zur 47th Street. Diese Kreuzung wird auch als „Zentrum des […]

Wahrzeichen

Hamburg Fischmarkt

Im westlichsten der sieben Bezirke Hamburgs, Altona, liegt der berühmte Fischmarkt. Die Geschichte des Marktes ist in die Konkurrenz der beiden rivalisierenden Städte Altona und Hamburg eingebettet. Altona war bis 1938 eine eigenständige Stadt. Obwohl […]

Wahrzeichen

Burj Khalifa

Das höchste Gebäude der Welt: Burj Khalifa Bekannt für seine Rekorde ist Dubai allemal und seit dem 4. Januar 2010 ragt das höchste Gebäude der Welt hier majestätisch gegen den Himmel: Burj Khalifa. Der Bau […]

Kirchen

Basilius-Kathedrale

Die Basilius-Kathedrale ist neben dem Kreml das wohl bekannteste Wahrzeichen Moskaus. Mit ihren neun bunten und gemusterten Zwiebeltürmen und mit ihren roten Backsteinwänden hebt sie sich markant von den meisten anderen Kirchen der russischen Hauptstadt […]

Wahrzeichen

Römer

Die Stadt Frankfurt, im Herzen des Rhein – Main Gebietes mit dem größten Flughafen Europas gelegen, besitzt einige, wirkliche Highlights. Die Skyline des Bankenviertels, die europäische Zentralbank an der alten Markthalle. Die Commerzbank Arena als […]

Wahrzeichen

Bauhaus Dessau

Das Bauhaus Dessau, das als Ikone der Moderne gilt, entstand zwischen 1925 und 1926 nach den Plänen von Walter Gropius, welches als Schulgebäude für Kunst-, Design- und Architektur bekannt wurde. Insgesamt gab es das Bauhaus […]

Schlösser

Schloss Neuschwanstein

Erhaben gelegen liegt das Schloss Neuschwanstein auf einem hohen, zerklüfteten Felsen, ragt es vor der Kulisse der schroffen, spitzen Gipfel des Ammergebirges aus dichten grünen Wäldern empor, zu seinen Füßen leuchten entlegene Bergseen in tiefem […]

Wahrzeichen

Zwinger in Dresden

Der Zwinger befindet sich in der Sächsischen Landeshauptstadt Dresden, ist ein Gebäudekomplex mit verschiedenen Gartenanlagen, ein wahres Gesamtkunstwerk aus Architektur und Malerei. Der Dresdner Zwinger ist eines der bedeutendsten Bauwerke und wie die Frauenkirche Dresdens […]

Riesenrad

London Eye

Die Metropole London ist reich an Sehenswürdigkeiten und spannenden Attraktionen. Dazu gehört auch das London Eye, auch Millennium Wheel, das Sie bei Ihrem Aufenthalt nicht missen sollten. Das größte Riesenrad Europas und das viertgrößte der […]