Yas Marina Circuit

Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ

Der Yas Marina Circuit wurde im Oktober 2009 fertiggestellt. Auf der Rennstrecke in Abu Dhabi wurde dann sofort am 1. November 2009 ein Formel 1 Rennen ausgetragen. Im Jahr 2014 und 2015 war die Rennstrecke immer für das letzte Rennen benutzt worden.

Der Bauingenieur und Rennstrecken Designer Hermann Tilke hat den 5,5 Kilometer langen Rundkurs geplant und konstruiert. Die Strecke verfügt über 9 Rechtskurven und 11 Linkskurven. Die Strecke wird entgegen dem Uhrzeigersinn befahren.

Runden auf dem Yas Marina Circuit

Ein Formel 1 Rennen auf dem Yas Marina Circuit dauert 55 Runden, dass entspricht sage und schreibe 305 Kilometer. Die Maximale Geschwindigkeit die man auf der Strecke fahren kann liegt bei 320 km/h. Die Durschnittsgeschwindigkeit beläuft sich auf 198 km/h.

Die Rennstrecke verfügt über 41.000 Tribünenplätze, in der Vergangenheit wurde auch des Öfteren ein Nachtrennen in der Formel 1 auf dem Yas Marina Circuit ausgetragen, dafür wurden aber sehr große Mengen an Strom benötigt. Die Längste Gerade auf der Strecke ist 1,2 Kilometer lang und eignet sich perfekt für das Überholen und Überrunden.

Yas Viceroy Hotel direkt auf der Rennstrecke

Mitten im Kurs liegt das Yas Hotel, dies ist ein 5 Sterne Hotel mit ausgezeichneter Qualität. Das Erste Rennen auf dem Yas Marina Circuit wurde von einem Deutschen gewonnen und zwar von Sebastian Vettel. Motorsport Fans müssen diese Strecke auf jeden Fall einmal gesehen haben, sie ist fantastisch und einzigartig.

Man kann sie in einer 2 Stündigen Führung besichtigen, wenn es keine Veranstaltungen gibt, kann man sogar mit einem Bus über die Rennstrecke fahren und hautnah jeden Teil der Strecke miterleben.

Kosten für den Bau

Insgesamt hat die Rennstrecke 40 Milliarden Dollar gekostet, ein sehr teures Unterfangen, für die Investoren aber eine Kleinigkeit. Ziel der Investoren ist es, auf der 2500 Hektar großen Insel modernen Rennsport anzubieten und viele Zuschauer heranzulocken.

Natürlich muss so eine Rennstrecke auch über eine sehr gute Asphaltdecke verfügen, insgesamt sind 2 Millionen Tonnen Schotter in dem Asphalt verarbeitet worden. Auch Dragster Fans kommen auf dem Yas Marina Circuit voll und ganz auf ihre Kosten.

Da es eine fugenlose Beschleunigungsstrecke aus Spannbeton ist, können Dragster Rennen ohne Probleme durchgeführt werden.

Der Asphalt auf dem Yas Marina Circuit wurde bei Nacht eingebaut, tagsüber herrschen dort Temperaturen über 50 Grad, bei solchen Voraussetzungen ist es tagsüber unmöglich an eine asphalttierung zu denken. 5 Nächte hat es gedauert um den Asphalt anzubringen. Die Strecke wurde im Jahr 2011 mit dem europäischen Stahlbaupreis ausgezeichnet.

yas-island

Insgesamt gibt es 40 Boxen auf der Strecke. Die Asphaltarbeiten wurden von dem Diplom Geologe Jürgen Mika betreut, man hatte ein eigenes Baustellenlabor eingerichtet indem man diverse Versuche durchgeführt hatte. Die Rennstrecke ist vor allem für spannende und interessante Überholmanöver geeignet. Den Fahrern wird ihr ganzes Können abverlangt um diesen Streckenverlauf zu meistern.

Als Besucher hat man auch die Möglichkeit die Strecke selber zu testen, dafür muss man mindestens 18 Jahre alt sein und einen gültigen Führerschein haben. Zudem macht eine Versicherung Sinn.

Vor dem Fahren darf man keinen Alkohol zu sich genommen haben. So eine Probefahrt auf dem Yas Marina Circuit kostet um die 400 Dollar, dieses Geld ist es wert, wenn man überlegt das man mit einem Aston Martin fahren darf, der von 0 auf 100 km/h gerade einmal

Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ
Inseln

Insel Mainau

Inhaltsverzeichnis1 Das Barockschloss2 Das Ausflugsziel für Familien3 Orchideen auf der Mainau Die Insel Mainau ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten am Bodensee. Und wer diese Urlaubsregion auserkoren hat, der wird erleben, dass er damit auch gleichzeitig […]

Seen

Tegernsee

Inhaltsverzeichnis1 Das perfekte Ausflugsziel2 Rottach-Egern Bayern – Hohe Berge, grüne Wiesen, dichte Wälder und klare, blaue Seen. Genau so ist einem als Tourist das Bayerische Land im Bewusstsein. Auch Lederhosen und Schuhplattler kennt man auf […]

Wahrzeichen

Yas Island

Inhaltsverzeichnis1 Baukosten2 Veränderungen an der Insel3 Freizeitparks4 Yas Waterworld Yas Island ist neben der eigentlichen Hauptinsel die größte natürliche Insel Abu Dhabis in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Sie erstreckt sich auf über eine Fläche von […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen