The High Roller

Das höchste Riesenrad der Welt ist The High Roller in Las Vegas

Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ

Derzeit das höchste Riesenrad der Welt ist The High Roller in Las Vegas mit einer Höhe von 167 Metern. Wer sich einmal nach Las Vegas begibt, der wird bereits vor den Toren der Stadt die ersten Überraschungen erleben. Dies liegt allein schon daran, dass alles inmitten einer großen Wüste zu liegen scheint. Dennoch wurde beim Errichten der Strukturen sogar daran gedacht, einen Vergnügungskomplex wie The High Roller in Las Vegas mit in die Planungen einzubeziehen. Hier handelt es sich wahrhaftig um eine Besonderheit. Denn es ist so etwas wie das höchste Riesenrad, das es auf der gesamten Welt zu bestaunen gibt. Die Erbauer sahen sich dabei durchaus vor der einen oder anderen Herausforderung. Es begann alles direkt mit der Frage, wie sich das große Projekt überhaupt erst einmal in die Tat umsetzen lässt.

Bau

Bereits im Jahr 2011 wurde daran gedacht, mit dem Bau zu beginnen. Dieser zog sich aber, ganz anders als geplant, bis ins Jahr 2014. Erst dann war es möglich, The High Roller auch für die Öffentlichkeit endlich zugänglich zu machen. Dabei konnte sogar die direkte Konkurrenz aus Asien direkt übertroffen werden. Hier ist die Rede von dem sogenannten Singapore Flyer. Der aber vom The High Roller noch einmal um fast drei Meter übertrumpft wird.

Höhe

Wie in Las Vegas üblich, wird auch der High Roller von mehr als 2.000 kleinen LED Leuchten angeleuchtet, wodurch das Riesenrad gerade in der Nacht sehr imposant wirkt. Mit einer Höhe von 167,6 Metern überragt es zudem viele andere Dinge im Antlitz der Stadt, und erhält ohnehin eine sehr große Präsenz. Gerade bei den vielen Touristen, die die Stadt Jahr für Jahr besuchen, erfreut sich das Riesenrad daher einer sehr großen Beliebtheit.

Preise

Auf der anderen Seite ist es auch ein etwas teures Vergnügen, denn eine Karte kostet am Tag genau 28 Euro. Wer in der Nacht fahren möchte, um die verschiedenen Facetten von Las Vegas noch genauer wahrnehmen zu können, zahlt dabei sogar noch etwas mehr. Da aber eine einzelne Fahrt ohnehin ausreichende 30 Minuten dauert, ist dies nicht als ein besonders klarer Nachteil zu sehen. Einige der Gondeln, die an The High Roller in Las Vegas befestigt sind, enthalten sogar eine eigene kleine Bar. Hier kann man selbst entscheiden, ob dies nun unbedingt notwendig, und auch den kleinen Aufpreis wert ist.

the-high-roller-las-vegas

Auf der anderen Seite können bis zu acht Personen eine Gondel bequem nutzen, die sich dank der großen Scheiben auch sehr gut dazu eignet, um das eine oder andere Foto für die Erinnerung zu schießen. Zudem werden alle Fahrgäste noch mit einigen wichtigen Informationen rund um die Stadt und die Bauwerke versorgt, die es von dort oben so zu entdecken gibt. Allesamt sprechen gerade diese Möglichkeiten also ganz klar dafür, diese Option für sich wahrzunehmen.

Beliebte Touristenattraktion

Dies zeigen auch die aktuellen Zahlen, die noch einmal sehr deutlich die Beliebtheit der neuen Attraktion in der Stadt in der Wüste zum Ausdruck bringen. Monat für Monat wird nun mit vielen tausend Menschen gerechnet, die sich für eine Fahrt auf den größten Riesenrad der Welt interessieren. Es lohnt sich also unbedingt, dieses besondere Aushängeschild der Stadt mit in die eigenen Überlegungen für eine Reise einzubeziehen.

Adresse3545 S Las Vegas Blvd
Las Vegas
NV 89109
Vereinigte Staaten
Eröffnung31. März 2014
Höhe167,6 Meter
Durchmesser158,5 Meter
Fahrzeit30 Minuten
Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ
Wahrzeichen

Völklinger Hütte

Inhaltsverzeichnis1 Das Technische Museum2 Für Besucher sehr interessant3 Das Ideenlaboratorium Das 1873 in der saarländischen Stadt Völklingen gegründete Eisenwerk wurde 1986 stillgelegt. Seitdem ist das ehemalige Betriebsgelände ein wichtiges Industriedenkmal und repräsentiert einen wesentlichen Standort […]

Städte

Casablanca Sehenswürdigkeiten

Bekannte Casablanca Sehenswürdigkeiten sind die Hassan-II.-Moschee, Casablanca Cathedral, Casablanca Twin Center, Maârif, Casablanca Technopark, Boulevard Houphouet, Marché Central, Villa des Arts. Casablanca ist die größte Stadt in Marokko und ist südlich der Landeshauptstadt Rabat gelegen. […]

Wahrzeichen

Atomium

Das Atomium in Brüssel wurde zur ersten Expo nach dem zweiten Weltkrieg im Jahre 1958 errichtet. Es stellt das Modell eines Eisenkristalls dar. Es steht für das Atomzeitalter und dafür, dass Kernenergie auch vorteilhaft für […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen