Olympiaturm München

Von der Aussichtsplattform hat man eine tolle Sicht auf München

Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ

Zu den Wahrzeichen der bayrischen Landeshauptstadt München zählt der Olympiaturm. Er steht im östlichen Teil des Olympiaparks, der dem Turm seinen Namen gab und ist etwa 5 Kilometer nördlich des Stadtzentrums. Weiterhin befinden sich die Olympiahalle und Schwimmhalle westlich vom Turm, Eissporthalle und das Sea Life München östlich. In südlicher Nachbarschaft, wenige Meter entfernt, liegt der Olympiasee. Der künstlich angelegte See lädt zum verweilen und relaxen ein. Nördlich verläuft der sehr verkehrsreiche Georg-Brauchle-Ring, der Olympiaareal und das Automuseum BMW Welt voneinander trennt. Er ist bequem mit U-Bahn, TramBahn und Buslinien erreichbar.

Lage

Der Olympiaturm ist somit gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wer mit dem Auto anreisen möchte sollte bedenken, dass es in München für KFZ innerhalb des mittleren Rings Umweltzonen gibt. Die dafür benötigte Plakette ist in allen Zulassungsstellen, bei technischen Überwachungsvereinen wie dem TÜV und bei den authorisierten AU-Werkstätten erhältlich. Alternativ kann sie auch online bestellt werden. Wer mehrere Tage in München verbringen möchte, dem bieten sich zahlreiche namhafte Hotels an, die auch Reiseinformationen anbieten.

Höhe

Mit 291,28 Metern Höhe ist er hinter dem Nürnberger Fernsehturm das zweithöchste Bauwerk Bayerns. Der als Fernsehturm errichtete Olympiaturm war bei seiner Fertigstellung der höchste seiner Art in Deutschland und nach dem Fernsehturm Ostankino in Moskau und dem Fernsehturm in Berlin der dritthöchste Stahlbetonbau weltweit. Neben dem Eissportzentrum ist der Olympiaturm das zweite Gebäude, das bereits vor den Olympischen Spielen entstand.

Aussichtsplattformen

Seit er am 22. Februar 1968 nach 533 Tagen Bauzeit feierlich eröffnet wurde, ist der Olympiaturm schon von mehreren Millionen Menschen besucht worden. Er besitzt 3 Aussichtsplattformen, welche sich in einer Höhe von 185 m, 189 m und 192 m befinden. Erreichbar sind sie über zwei Besucheraufzüge, die jeweils rund 30 Personen fassen. Mit einer Geschwindigkeit von 7 Metern pro Sekunde ist die Aussichtsplattform in 185 m Höhe in ca. 30 Sekunden erreicht. Die höchstgelegen Plattform ist nur über zwei Außentreppen erreichbar und nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Auf 182 m Höhe befindet sich das Drehrestaurant, das mit einem Michelin-Stern und 17 von 20 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet wurde.

olympiaturm

Es bietet 230 Gästen Platz, hat einen Durchmesser von 28,3 Metern und eine Umdrehungszeit von 53 Minuten, die genug Zeit für einen Blick auf die pulsierende Stadt gibt. Seit dem Jahr 2004 ist im Turm auch ein Fotostudio und das Rockmuseum Munich untergebracht. Weiterhin befindet sich Im Foyer ein Souvenir-Shop, welcher unzählige München-Artikel, aber auch Produkte des FC Bayern München anbietet. Bis zum Jahr 2011 war der Olympiaturm auch ein Fixpunkt im Treppenlaufwettbewerb, der aber durch den Mangel an Sponsoren nicht mehr stattfindet. Hier waren 1230 Stufen zu bewältigen.

Veranstaltungen

Regelmäßig finden zur Zeit Konzerte und andere Veranstaltungen im Turm statt, das Programm kann man problemlos vor Reiseantritt online abfragen. Für Briefmarkenliebhaber brachte die Deutsche Bundespost im Zuge der Olympischen Sommerspiele 1972 mehrere Blockausgaben heraus, in deren ersten Ausgabe der Turm dargestellt wurde. Die Briefmarke (MiNr. 726) erhielt den höchsten Frankaturwert des Blocks und hatte eine Auflage von 7.865.000 Stück. Die in München ansässige Sektion des Lions Club, die 1979 gegründet wurde, trägt den offiziellen Namen Lions Club München-Olympiaturm.

AdresseOlympiapark
Georg-Brauchle-Ring
80992 München
Eröffnung22. Februar 1968
Höhe291 Meter
Bauzeit1965 bis 1968
Baukosten22 Millionen Deutsche Mark
Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ
Wahrzeichen

Kloster Maulbronn

Inhaltsverzeichnis1 Erweiterung durch Mönche2 Errichtung eines Jagdschlosses3 Ostermarkt im Kloster Maulbronn4 Führungen durch das Kloster Maulbronn Das Kloster Maulbronn ist eine Klosteranlage aus dem Mittelalter. Sie befindet sich nördlich der Alpen und hat den Rang […]

Wahrzeichen

Hagia Sophia

Die Hagia Sophia Istanbul ist heute ein Hagia-Sophia-Moschee-Museum in Istanbul im Stadteil Eminönü. Sie wurde ursprünlich als Kirche gebaut und diente zuerst als orthodoxe und später als katholische Kirche. Anschließend wurde sie zur Moschee umgebaut, […]

Städte

São Paulo Sehenswürdigkeiten

Bekannte São Paulo Sehenswürdigkeiten sind das Museu de Arte de São Paulo, Avenida Paulista, Theatro Municipal, Pinacoteca do Estado de São Paulo, Museu Paulista, Museu de Arte Moderna de São Paulo, Catedral da Sé, Guarapiranga-Stausee, […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen