Fuerteventura Sehenswürdigkeiten

Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ

Bekannte Fuerteventura Sehenswürdigkeiten sind die Strände, Betancuria, Corralejo, Costa Calma, Jandia Playa, Playas de Corralejo, Playas de Sotavento, Villa Winter, Oasis Park. Fuerteventura ist die zweitgrößte der insgesamt sieben Kanarischen Hauptinseln. Die Insel, auf der etwa 95.000 Menschen leben, ist vor allem geprägt von den etwa 150 großen und kleinen Strandabschnitten. Diese ziehen jährlich tausende Einheimische und Touristen aus der ganzen Welt an. Vor allem die feinsandigen Atlantik-Strände im Süden und im Norden der Insel zählen zu den schönsten Stränden Europas. Dazu gehören unter anderem auch der etwa 1,5 Kilometer lange Strand von Costa Calma, der insgesamt 21 Kilometer lange Strand der Halbinsel Jandía oder der „Playa Blanca“ in der Insel-Hauptstadt Puerto del Rosario. Die zahlreichen Strände sind allerdings nicht nur ein wahres Paradies für Badeurlauber und Erholungssuchende, sondern auch für Wassersportler wie Windsurfer und Segler. Diese nutzen die oftmals starken Winde und die milden Temperaturen an den Küsten, die ganzjährig für beste Bedingungen für Windsurfer und Segler sorgen.

Hochkarätige Museen und 30 Kirchen

Nur wenige Kilometer von Puerto del Rosario entfernt befindet sich der Internationale Flughafen von Fuerteventura. Dieser wird regelmäßig von den großen Fluggesellschaften angeflogen. Die Insel-Hauptstadt hält zahlreiche Sehenswürdigkeiten bereit. So sollte man sich bei einem Besuch in der Stadt den Hafen und das große Hafenviertel ebenso nicht entgehen lassen wie die Pfarrkirche Iglesia Nuestra Senora del Rosario im Zentrum der Stadt.

Außerdem befinden sich in der Stadt viele sehenswerte historische Gebäude. In den vielen kleinen und großen Geschäften der repräsentativen Flaniermeile Calle Leon y Castillo bieten sich den Besuchern viele Gelegenheiten, Andenken an den Fuerteventura-Urlaub zu kaufen. Die gesamte Insel hält viele Attraktionen bereit. Im Westen von Fuerteventura befindet sich in der ehemaligen Inselhauptstadt Betancuria ein äußerst sehenswertes Franziskanerkloster und die Pfarrkirche „Iglesia de Santa Maria“. In der Gemeinde La Oliva befinden sich mit einer großen Pfarrkirche, dem Museum „Casa Marco“ oder der sagenumwobenen 600 Meter langen Lavahöhle „Cueva Del Llano de Villaverde“ ebenfalls einige beliebte Touristenziele. Außerdem zeichnet sich die bei Urlaubern aus der ganzen Welt beliebte Urlaubsinsel durch die zahlreichen hochkarätigen Museen und die insgesamt 30 kleinen und großen Kirchen aus.

fuerteventura-insel

Auch die beeindruckende Landschaft vulkanischen Ursprungs, die trotz der äußerst geringen Vegetation zahlreiche Highlights bietet, zieht in jedem Jahr mehrere tausend Touristen aus aller Welt in ihren Bann. Kletterer kommen zum Beispiel in der schroffen Felsenlandschaft im Inneren der Insel voll auf ihre Kosten. Und auch im Süden der Insel bietet das mehr als 2.500 Hektar große Naturschutzgebiet Jandía viele Möglichkeiten, einige seltene Tier- und Pflanzenarten zu entdecken. Hier befindet sich mit dem 807 Meter hohen Pico de la Zarza auch der höchste Berg der Insel. Natur pur bietet unter anderem auch die vorgelagerte unbewohnte Insel Lobos, die in den 1990er Jahren zum Naturpark erklärt wurde. Hier sind mehr als 130 verschiedene Pflanzenarten zu finden. Außerdem ist die Insel auch als ein wichtiges Vogelschutzgebiet bekannt. Und auch Golfspieler haben dank der vielen Golfplätze auf Fuerteventura viele Möglichkeiten, auf der Insel ihrem großen Hobby zu frönen.

Im Südosten der Insel in La Lajita befindet sich mit dem Oasis-Park eine weiteres beliebtes Reiseziel. Auf den mehr als 800.000 Quadratmetern gibt es hier vor allem für Familien mit Kindern viel zu erleben. Neben einem vielfältigen Botanischen Garten und einem artenreichen Tierpark befindet sich hier auch eine Kamelsafari-Station. Wer im zeitigen Frühjahr auf Fuerteventura Urlaub macht, sollte sich in dieser Zeit auf den Karneval einstellen. Dieser zählt auf der Insel zu den wichtigsten Ereignissen des gesamten Jahres. In allen großen Städten, unter anderem auch in Puerto del Rosario und Gran Tarajal, finden in der Faschingszeit verschiedene Faschingsveranstaltungen und große Umzüge statt. Dabei kennt die Begeisterung der kleinen und großen Inselbewohner keine Grenzen. Mit ihren aufwendig gestalteten Kostümen tanzen unzählige Männer und Frauen jeder Altersgruppe durch die Straßen von Fuerteventura.

Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ
Kirchen

Erfurter Dom

Inhaltsverzeichnis1 Touristenattraktion2 Geschichte3 Sehenswürdigkeiten im Dom4 Chorgestühl Die bekannteste Kirche in Erfurt ist natürlich der Erfurter Dom und dieser ist dort eine Touristenattraktion die besonders sehenswert ist. Erfurt wurde im achten Jahrhundert gegründet, man ist […]

Kirchen

Freiburger Münster

Inhaltsverzeichnis1 Geschichte2 Anbauten3 Höhe des Turms4 Denkmalpflege Das Freiburger Münster wird auch „Münster Unserer lieben Frau“ genannt, ist seit dem Jahre 1827 Bischofssitz und dem Erzbistum Freiburg zugehörig. Die Stadt Freiburg liegt im Breisgau und […]

Brücken

Golden Gate Bridge

Die Golden Gate Bridge in San Francisco, ein technisches Meisterwerk, kann lediglich mit Superlativen beschrieben werden. Der Bau der Hängebrücke startete 1933, damit San Francisco und Marin County miteinander verknüpft werden. Die Konstruktion der Brücke, […]