CN Tower

Vom CN Tower hat man die beste Aussicht auf Toronto

Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ

Der CN Tower ist ein Fernsehturm mit einer Höhe von 553 Metern. Dieser befindet sich in der südlichen Innenstadt von Toronto. Der Canadian National Tower ist das Wahrzeichen von Toronto und war in den Jahren von 1975 bis 2009 weltweit der höchste Fernsehturm. Heute ist der CN Tower der dritthöchste Turm der Welt. Dieser ist nach wie vor die höchste freistehende Struktur der westlichen Hemisphäre. Weiterhin zieht dieser in jedem Jahr zwei Millionen Besucher in ihren Bann.

Geschichte

Es war eine ungewöhnliche Leistung, dass die damalige Bauzeit in den Jahren 1973 – 1976 lediglich 40 Monate betrug. Der CN Tower war ursprünglich lediglich zur Verbesserung der Funktechnik erbaut worden. Aber er hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Hauptanziehungspunkt von Toronto entwickelt. Heute ein besonderes nationales Symbol, wurde der Canadian National Tower im Jahre 1995 von der „American Society of Civil Engineers“ in die „Liste der Sieben Wunder der modernen Welt“ aufgenommen.

Besonderheiten des CN Tower

Die Tower Glasfrontaufzüge verfügen über Glasbodenplatten und benötigen lediglich 58 Sekunden, um die Spitze des Turm zu erreichen. Weltweit haben die Besucher einen einmaligen Blick in eine Tiefe von 342 Meter. Dabei können Sie dabei eine einmalige Perspektive in sich aufnehmen. In der Nacht ist der Turm mit einer programmierbaren LED-Beleuchtung beleuchtet. Die Farben ändern sich im Laufe eines Jahres zu bestimmten Anlässen.

Besuch des Turmes

Schwindelfreie Besucher können auf der 342 m hohen Aussichtsplattform einen herrlichen Ausblick auf Toronto und seine Umgebung genießen. Weiter geht der Weg auf das Indoor Observation Deck, wo sich auch das Cafe befindet. Dieser Besuch ist ideal bei einer kalten Witterung, denn bei einer leichten Mahlzeit kann der Blick auf die Stadt genossen werden. Mit dem Lift geht es weiter bis zum Restaurant, das sich alle 72 Minuten um die eigene Achse dreht und ebenfalls schöne Aussichten gestattet.

Restaurant

Mit einer Kapazität von 400 Gästen wurde das Restaurant im Jahre 1997 durch eine umfangreiche Weinsammlung bereichert. Das Sortiment umfasst 900 Flaschen, die in einem wohltemperierten Raum gelagert werden. Der Besucher, der noch höher hinaus will, hat die Möglichkeit mit dem Sky Pod bis auf eine Höhe von 447 Meter zu fahren. Hier angekommen, befindet er sich auf der bis zum Jahre 2008 höchsten öffentlichen Aussichtsplattform der Welt. Wer jedoch den besonderen Nervenkitzel sucht, hat die Möglichkeit, einen Spaziergang auf der Oberseite des Haupt-Pod auf einer Höhe von 356 zu machen und eine besondere Aussicht zu genießen.

Edgewalk auf dem CN Tower

Wer an die Grenzen seiner Belastbarkeit gehen möchte, hat die Möglichkeit, auf dem Tower einen Spaziergang von 360-Grad zu unternehmen. Auf dem Dach des Towers zu sein und die Skyline von Toronto aus einer einmaligen Perspektive zu erleben. Das ist ein unvergessliches Erlebnis. Angeboten werden die Touren von Mittwochs bis Sonntags in der Zeit von 09:00 bis 16:00 Uhr und dauern etwa 1,5 Stunden. Allerdings ist der Preis nicht gerade niedrig. Aber der Gast erhält ein Video und ein Zertifikat als Erinnerung.

cn-tower-toronto

Verlauf

Nach einem durchgeführten Training geht es nach oben. Allerdings ist dieser Gang nichts für schwache Nerven. Es wird für die Sicherheit die höchste Priorität gesetzt. Wenn der Gast mit einem Klettergeschirr und einem Drahtseil gesichert ist geht er an seine Grenzen. Der ultimative Adrenalin-Kick ist jedoch der, an der Stehkante Toronto von oben zu betrachten. Nach Angaben verschiedener Institutionen ist der Edgewalk der höchste Panoramaspaziergang auf der Welt. Dieser sucht seinesgleichen. Bisher konnte sich kaum ein Besucher dieser Faszination entziehen. Der Edgewalk auf dem CN Tower blieb allen unvergesslich.

Rekorde

In den vergangenen Jahren hat der CN Tower immer wieder Menschen zu Rekordleistungen ermutigt. Weiterhin zu besonderen und waghalsigen Kletteraktionen. Diese sind natürlich gefährlich. Auf keinen Fall sollte man dies nachmachen. Man sollte lieber die Aussicht genießen. Das ist auch sehr schön.

Adresse301 Front St W
Toronto
ON M5V 2T6
Kanada
Eröffnung6. Februar 1976
Höhe553 Meter
ArchitektJohn Andrews
Etagen147
Bauzeit1973 bis 1976
Waldorf Astoria The Palm
The Palace Downtown Dubai
7 Übernachtungen inklusive Halbpension
Direktflug mit Emirates
ab 1.493 Euro pro Person im DZ
7 Übernachtungen inklusive Frühstück
Direktflug mit Emirates
ab 1.115 Euro pro Person im DZ
Kirchen

Basilius-Kathedrale

Die Basilius-Kathedrale ist neben dem Kreml das wohl bekannteste Wahrzeichen Moskaus. Mit ihren neun bunten und gemusterten Zwiebeltürmen und mit ihren roten Backsteinwänden hebt sie sich markant von den meisten anderen Kirchen der russischen Hauptstadt […]

Wahrzeichen

Grand Canyon Nationalpark

Keine andere Sehenswürdigkeit hat unsere Vorstellung von der amerikanischen Landschaft so intensiv geprägt, wie der Grand Canyon. Keine Reise in den Südwesten der Vereinigten Staaten ist vollständig, ohne einen Besuch dieses Naturwunders. Ein Erlebnis für […]

Städte

Hongkong Sehenswürdigkeiten

Bekannte Hongkong Sehenswürdigkeiten sind Victoria Peak, Hong Kong Disneyland, Lantau Island, Ocean Park, Ngong Ping 360, Hong Kong Convention and Exhibition Centre, Po Lin Kloster, Clock Tower. Die Stadt Hongkong passt so gar nicht in […]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen